RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Kellerkind Forum » User stellen sich vor » Receiver Lexicon RV6/9 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
bonepeeler67 bonepeeler67 ist männlich


Dabei seit: 27 Aug, 2022
Beiträge: 4

Receiver Lexicon RV6/9 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hallo,
...viele Jahre so die üblichen Hifi-geräte, die es im öffentlichen Handel zu kaufen gibt, genutzt und eigentlich auch zufrieden,
bis ich mir einen Lexicon RV(leider nur)6 zugelegt habe.
Ich kenne das einmessen mit Pioneer, das audyssy von Denon,
aber jetzt Dirac! der Hammer. Teste seit 14Tagen, und abgesehen
vom brilliantem Sound, sei es Film-digital oder nur pure Musik,
bin ich trotzdem unentschlossen ob ich dabei bleibe. Denn der Bedinungskomfort lässt ganz schön zu wünschen übrig.
Hat jemand Erfahrungen mit Lexicon?

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von bonepeeler67 am 29 Aug, 2022 21:36 37.

29 Aug, 2022 21:36 04 bonepeeler67 ist offline Email an bonepeeler67 senden Beiträge von bonepeeler67 suchen Nehmen Sie bonepeeler67 in Ihre Freundesliste auf
Snickers Snickers ist männlich
König




Dabei seit: 26 Mar, 2017
Beiträge: 975

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Thomas

Ich hatte den RV-6 von Lexicon bei mir stehen für ca. eine Woche.
Alles in allem ein top Gerät und die Dirac Einmessung war wirklich top! (Ich hatte mit noch das UMIK-1 besorgt).

Was ist passiert? Mein alter Harman AVR 760 ist geblieben und der Lexicon ging wieder. Ich wollte wirklich den Lexicon behalten, da der AVR wirklich top war, aber leider musste man sich entscheide: Dolby Volume oder Dirac. Aber beides zusammen funktioniert nicht.

Da ich in einer Wohnung mit Familie lebe, variiert die Lautstärke mit der ich höre doch sehr stark je nach Situation und Tageszeit.

Ohne eine param. Loudness klappt das bei mir einfach nicht. Ich konnte zwar die Kurven im Dirac so einstellen, dass es passt, es hat dann aber immer nur bei dieser einen Lautstärke gepasst.

Ansonsten hat mich nicht wirklich viel gestört. An die etwas "eigene" Bedienungsart kann man sich gewöhnen und da ich von einem Harman kam, war mir das alles auch nicht ganz so fremd, wie wenn man z.B. von Yamaha, Denon, Pioneer etc. kommt.

Die Japaner gehen da einen etwas anderen Weg als die Ami's/Engländer. Gnade

_______________
2x Klipsch RB-81 MkII @ Harman AVR 760

29 Aug, 2022 22:14 44 Snickers ist offline Email an Snickers senden Beiträge von Snickers suchen Nehmen Sie Snickers in Ihre Freundesliste auf
bonepeeler67 bonepeeler67 ist männlich


Dabei seit: 27 Aug, 2022
Beiträge: 4

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo "Snickers"
erstmal herzlichen Dank für deinen Beitrag.
Dolby Volume ? schonmal was gehört von, aber nicht mehr.
Mh...verstehe deine problematik, eine Entscheidung mußte geroffen
werden. Wie bei mir auch, Einbuße am Komfort gegenüber Brillianz in den Ohren. Schade auch, das der RV6 kein WLAN oder Blutooth hat.
Um die App zu nutzen, muss der RV im eigenen Netz sein. Hab im Moment noch keine feste Netzwerkverbindung im WZ. Sicherlich lösbar.
Dazu kommt folgendes, ich habe noch so einen Festplatten-Player,
und es scheint so, das der RV6 von Hause aus nicht alle Tonformate kann ?? das zum Thema, das die Amis/Engländer einen anderen Weg gehen.
Einige DTS-Spuren will er nicht abspielen, ob 5.1 oder gar 7.1 , kein TON. Und ich hab viele Filme im DTS. ???
Hast du, oder jemand schon mal sowas erlebt?
Vielleicht stimmt was tatsächlich nicht mit dem Gerät.

30 Aug, 2022 16:33 57 bonepeeler67 ist offline Email an bonepeeler67 senden Beiträge von bonepeeler67 suchen Nehmen Sie bonepeeler67 in Ihre Freundesliste auf
Snickers Snickers ist männlich
König




Dabei seit: 26 Mar, 2017
Beiträge: 975

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also eigentlich müsste er alles abspielen können, da er wirklich alle möglichen Tonformate unterstützt.

Ich hatte aber als Quelle einen AppleTV 4k und der gibt einfach alles als 7.1 LPCM aus und damithatte ich natürlich nie Probleme gehabt.

Wasich dir noch empfehlen kann, dass du im AVS Forum vorbeischaust. Da gibt esauch einen eigenen Thread zum Lexicon. Hier wird wohl kaum jemand noch Erfahrungen haben mit dem Gerät...

_______________
2x Klipsch RB-81 MkII @ Harman AVR 760

30 Aug, 2022 19:12 59 Snickers ist offline Email an Snickers senden Beiträge von Snickers suchen Nehmen Sie Snickers in Ihre Freundesliste auf
bonepeeler67 bonepeeler67 ist männlich


Dabei seit: 27 Aug, 2022
Beiträge: 4

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

dankeschön,
dann werde mal da nach schauen..

31 Aug, 2022 09:12 28 bonepeeler67 ist offline Email an bonepeeler67 senden Beiträge von bonepeeler67 suchen Nehmen Sie bonepeeler67 in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Kellerkind Forum » User stellen sich vor » Receiver Lexicon RV6/9 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 206999 | prof. Blocks: 331 | Spy-/Malware: 2202
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH