RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Quellgeräte » Digitale Abspielgeräte » Lector CDP 7 MK 3 - der Superflexible » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hurzel
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Den 603 habe ich auch schon wahrgenommen. Er sieht zumindest solide aus.

Ich hätte aber große Sorge, dass auch das Ding munter vor sich hinbrummt. Netzteile scheinen nicht die Stärke von Lector zu sein. An den beiden CDP-7 und 707, die ich zuhause hatte, waren die Netzteile selbst während des Musikhörens immer vernehmbar.

Ich muss Werner Enge irgendwie recht geben. Fertigungskonstanz ist nicht die Stärke des italienischen Herstellers. Es wirkt alles schon irgendwie ein wenig "gebastelt".

Wenn man dann aber glücklich ein gutes Gerät erwischt hat, kommt man damit bestimmt in den Klanghimmel :-)

09 Jan, 2015 09:34 42
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25458

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte bei allen 3 CDP 7 die ich kaufte keinerlei Netzbrummen, jedoch mit einem Gerät massive Probleme bei Gebrannten und bei allen drei Geräten gelegentliche Tonaussetzer. Manchmal läufts ne Woche ohne Aussetzer - manchmal 2 oder 3 am Tag.

Das mit den Aussetzern hatte ich bisher bei allen meinen Röhren CDP - also auch die von Cayin und Jungson - nur bei Opera nicht!

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

09 Jan, 2015 09:53 41 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Hurzel
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht bauen die ja weibliche CD-Spieler. Wenn die dann ihre Tage haben, sind Aussetzer programmiert.

Wobei, dann würde es ja einen Monat ohne Aussetzer laufen und dann in der Regel ein paar Tage am Stück nicht funktionieren.

Jetzt ducke ich mich schonmal weg :-)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Hurzel am 09 Jan, 2015 13:58 34.

09 Jan, 2015 13:58 12
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25458

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hurzel
Vielleicht bauen die ja weibliche CD-Spieler. Wenn die dann ihre Tage haben, sind Aussetzer programmiert.

Wobei, dann würde es ja einen Monat ohne Aussetzer laufen und dann in der Regel ein paar Tage am Stück nicht funktionieren.

Jetzt ducke ich mich schonmal weg :-)


Ja, das könnte man meinen.
Mir fällt jetzt auch endlich ein, was der Mirko gemeint haben könnte mit Gecklacker zwischen den Liedern.

Bei meinen CDP 7 sind Relais eingebaut, die nach jedem Trackende den Ausgang stummschalten - das macht dann immer mechanisch im Geräte am Ende eines jeden Tracks und zu Beginn des neuen Tracks: Clack

Kommt natürlich nicht aus dem Lautsprecher, sondern ist ein Arbeitsgeräusch des Relais.

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

09 Jan, 2015 15:24 11 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Votava01
Mitglied


Dabei seit: 08 Jan, 2015
Beiträge: 29

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mich würde noch interessieren,ob der Player (sowohl der 7er als auch der 0.6er gebrannte CDs abspieler. Ich denke aber schon, oder?

Gruß Mirko

11 Jan, 2015 04:43 59 Votava01 ist offline Email an Votava01 senden Beiträge von Votava01 suchen Nehmen Sie Votava01 in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25458

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vom 0.6er weiß ich es nicht, der 7er ist in den letzten beiden Generationen ein Allesfresser, davor gings nicht bzw. nur eingeschränkt.

Nur zur info, ich werde mir in der nächsten Zeit einen Cocktail X 40 zulegen, da ich nur noch über Festplatte weiter mache, dann brauche ich Platz im Rack und werde für 1950 Euro meinen CDP 7 MK 3 verkaufen.

Ich muß den X 40 nur endlich mal ausprobieren.

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

11 Jan, 2015 10:28 10 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
vinyl_fan
Routinier




Dabei seit: 27 May, 2020
Beiträge: 432

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,

sollte besser mehr garteln als mich mit dem HIFI Hai zu beschäftigen, bin am Testen und ich denke dass mein Plattenspieler ernsthafte Konkurrenz bekommt.



Viele Grüße,
Peter

20 Jun, 2022 15:05 49 vinyl_fan ist offline Email an vinyl_fan senden Beiträge von vinyl_fan suchen Nehmen Sie vinyl_fan in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25458

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Japp,

die Lector Sachen sind klasse und hochmusikalisch -
ich hatte 3 7er in Betrieb und auch die große Kombi mal im Hause.

Für Max Krieger die einzige Alternative zu Schallplatte, er hat mich damals drauf gehoben.

Daumen rauf

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

20 Jun, 2022 15:22 11 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Quellgeräte » Digitale Abspielgeräte » Lector CDP 7 MK 3 - der Superflexible » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 10964 | prof. Blocks: 326 | Spy-/Malware: 2194
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH