RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Technische Betrachtungen, Grundsätzliches » Zur Raumakustik » Paar Insider Tipps » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Schnurr-Kapellenmeister



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 26881

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dobermann
Ich finde das lustig, auch wenn jemand sagt er hört Zwischen einer Mp3 320kb und einer Hires 24 Bit Aufnahme keinen Unterschied, dann sollte der Mal echt zum Ohrenarzt gehen.


Wenn ich eine Schallplatte auflege und diese im NORMAL Modus abspiele sollte sie so klingen wie es auf der Bühne klingt. Und so wie sie im Tonstudio gespeichert wurde und danach auf Platte gepresst wird. Alles was ich dann raufdrehe am Bass oder Treble klingt natürlich nicht mehr so wie es auf der Bühne wahrgenommen wurde. Überhaupt wird Mann so oder so nie an das Original 1:1 mit einer Stereoanlage herankommen weil Original = Live




Morgen Doberman,

dann wird dich sicher dieser Artikel interessieren -

wo so was mal groß ausgetestet wurde -

aber mit 128er!!!! - bis max. 256er MP 3 . und nicht dem wirklich besseren 320er.

https://www.heise.de/ct/artikel/Kreuzverhoertest-287592.html

Leider ist es so, WENN man siginifikante Unterschiede hört - genau dann hat man einen größeren Hörschaden - und sollte zum Ohrenarzt -so wurde der Test von einem Punk Rocker mit Knalltrauma gewonnen-

denn in dem Fall funktioniert MP 3 leider nicht mehr.

MP 3 ist daher sicher keine Lösung fürs Alter, wenn das Gehör nachläßt.

Ich bin daher auch wieder von MP 3 weggegangen, aus Ängste, was ich mir da abspeichere - krieg ich dann im Alter die Pumpgeräusche(Rauschpumpen) zu hören.

128er und 192er MP 3 war auch für mich noch nie eine Lösung - nur 256 und 320. MP 3 ist auch nicht gleich MP 3 - da gibt es zig Verfahren - ist sehr interessant und nicht alles ist da gut.

Schau mal in Wikipedia unter MP 3 - da ist viel erklärt.

Ich selber hatte schon sehr viele High Ender aus dem Forum zu Besuch - wo wir Blindtests an verschiedenen Anlagen fuhren - ein jeder war im Vorfeld der Meinung da Welten Unterschiede zu hören -

kein einziger konnte auch nur in 3 Durchgängen die Sache korrekt benennen bei 320er MP 3-

gleiches Experiment machte ich mit vielen Leuten mit CD Wav, Flac, MP 3 320 -

keiner konnte das blind auseinanderhalten. Darunter auch Leute, die beruflich in Sachen Musik involviert sind.

Im Vorfeld aber alle behaupteten : Das sind Welten!

Gerne darfst du mich mal besuchen und mir das Gegnteil vormachen.

Ich selbst packe es nicht .

Wichtig ist es einen Pegelabgleich zu machen - denn natürgemäß sind die meisten MP 3 320 Verfahren 2 db höher ausgesteuert. Sonst wird im Blindtest sogar oft die MP 3 als CD benannt:)

Prost

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

02 Sep, 2022 07:04 25 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Schnurr-Kapellenmeister



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 26881

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS:

Zitat Doberman:

Wenn ich eine Schallplatte auflege und diese im NORMAL Modus abspiele sollte sie so klingen wie es auf der Bühne klingt. Und so wie sie im Tonstudio gespeichert wurde und danach auf Platte gepresst wird. Alles was ich dann raufdrehe am Bass oder Treble klingt natürlich nicht mehr so wie es auf der Bühne wahrgenommen wurde. Überhaupt wird Mann so oder so nie an das Original 1:1 mit einer Stereoanlage herankommen weil Original = Live

Zitat Ende

Das ist ein Mißverständnis - es geht bei Stereo nicht um die Simulation einer Live Aufführung - sondern um die Reproduktion eines in Stereo gefertigten Masterwerkes.

Mit Schallplatte als Medium wäre es sowieso von Frequenzgangumfang und Klirrverhalten nicht annähernd möglich ein Instrument wie Live klingen zu lassen, das ist Technologie einer anderen Ära - die dennoch fürs menschliche Ohr genial klingen kann.

Hier kannst du wirklich informativ mal einige Dinge zur Schallplattentechnik lesen:
http://www.hifiaktiv.at/die-schallplattenwiedergabe/

Übrigens wird im Studio in der Regel für die Schallplattenversion ein eigenes Mastering getätigt, da das digitale völlig daneben und geplättet klingen würde in vielen Fällen.

Daher zu Beginn der CD Ära die vielen schlechten Neuveröffentlichungen auf CD, die man sich kaum anhören konnte, da diese noch die mechanischen Grenzen der Schallplatte mit austangierten.

Es gibt sogar Leute, die präferieren die Schallplattenmasterings - kaufen sich die Platten, archivieren diese und spielen sie nur einmal ab - um sie mitsamt ihren Sound zu digitalisieren und dann verschleißfrei zu hören.

So was kann man hervorragend bsplsw. mit einem RME Adi 2 Pro Dac FS machen, der dafür extra einen Analog Digitalwandler beinhaltet.
Der Entwickler testete das aus und keiner konnte da mehr den Unterschied zwischen der Schallplatte selber und der Digitalisierung hören .

Prost

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

02 Sep, 2022 07:14 16 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Dobermann Dobermann ist männlich
Eroberer




Dabei seit: 30 Aug, 2022
Beiträge: 71

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube wir meinen dass selbe nur jeder versucht es auf seine Weise aus zu drücken

02 Sep, 2022 15:24 13 Dobermann ist offline Email an Dobermann senden Beiträge von Dobermann suchen Nehmen Sie Dobermann in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Technische Betrachtungen, Grundsätzliches » Zur Raumakustik » Paar Insider Tipps » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 214187 | prof. Blocks: 332 | Spy-/Malware: 2250
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH