RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Musik » Persönliche Highlights » Der unendliche und übergreifende Rock und Metal Thread- von Zart bis Hart 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (108): « erste ... « vorherige 99 100 101 102 103 104 105 106 107 [108] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 26209

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Rufus
Zitat:
Original von Kellerkind
Jau,

gerade bei Stormbringer ne ineressante Review gelesen :

Infidel Rising: A Complex Divinity

https://www.stormbringer.at/reviews/1831...x-divinity.html

Das Album jage ich gerade über meine Max 1 -

sehr abwechslungsreich mit vielen Einflüssen und obendrein ganz eigener Note- klingt frisch wie eine Morgenbrise.

Daumen rauf


Ich wollte grade in das Album reinhören und dachte erst, irgendwas ist kaputt. Dann nochmal über Kopfhörer, dann dachte ich, vielleicht ist irgendwas mit dem Internet also was anders am laufen, dass klang wieder wie es soll.
Irgendwie finde ich die Abmischung bei dem Album unerträglich. Als ob ich Watte in den Ohren hätte und die einzelnen Instrumente und der Gesang immer wieder auseinander laufen. Nicht von der Harmony aber irgendwie von der Abmischung. Das fängt bei All The Fear ganz normal an aber wird in meinen Ohren immer verwaschener und sobald der Gesang dazu kommt ist es ganz vorbei, dann klingt das Schlagzeug auf einmal auch voll unpassend. Verwirrt
Geht das nur mir so? Ich habe extra ein paar Rezensionen durchgelesen, um zu schauen ob da was von der Aufnahmequalität geschrieben wird.



Morjen Rufus,

läuft bei mir an der Max 1 bestens, drums sind besonders lebendig und ungebremst - sehr untypisch.

Stimme ist im Hochton/Zischbereich angenehm zurückhaltend .

Ich schau mir das Album später mal mit dem Digicheck an - bzg. Phase und Pegel, Frequenzgewichtung, DR usw.

Muß dazu sagen, an meiner Max klingt eigentlich alles total geil, solange es nicht übersteuert und verzerrt ist.
Deswegen lieb ich die ja so:)

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

02 Oct, 2022 08:00 39 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 26209

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Rufus
Wollte mal wieder die Panther von Pain Of Salvation hören, da entdeckte ich, The Perfect Element, Pt. I zum 20 Jährigen als The Anniversary Mix Edition. Da ich erst relativ spät, vor einigen Jahren Pain Of Salvation für mich entdeckte, hatte ich die älteren Alben nie richtig zu würdigen gewusst. Aber das ist schon ein verdammt geiles Meisterwerk

Pain Of Salvation - The Perfect Element, Pt. I: The Anniversary Mix Edition


Jo,

bei Pain of Salvation höre ich schon immer gerne. Weiß gar nicht mehr, durch wen oder wann ich auf die gestoßen bin, wahrscheins durch den Sänger meiner damaligen Band, wir tauschten regelmäßig CD s aus.
Ist Jahrzehnte her:)

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

02 Oct, 2022 08:02 07 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 26209

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Uff,

jetzt höre ich schon ewig gerne die Power Mucke von Secret Rule und entdecke heute, daß mir 2008 eine Scheibe durch die Lappen gegangen ist -

und auch die ist richtig gut:
Sweet Blood Theory

Stellenweise etwas sperrig, aber macht Laune.

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

02 Oct, 2022 08:07 58 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 26209

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Zitat:
Original von Rufus
Zitat:
Original von Kellerkind
Jau,

gerade bei Stormbringer ne ineressante Review gelesen :

Infidel Rising: A Complex Divinity

https://www.stormbringer.at/reviews/1831...x-divinity.html

Das Album jage ich gerade über meine Max 1 -

sehr abwechslungsreich mit vielen Einflüssen und obendrein ganz eigener Note- klingt frisch wie eine Morgenbrise.

Daumen rauf


Ich wollte grade in das Album reinhören und dachte erst, irgendwas ist kaputt. Dann nochmal über Kopfhörer, dann dachte ich, vielleicht ist irgendwas mit dem Internet also was anders am laufen, dass klang wieder wie es soll.
Irgendwie finde ich die Abmischung bei dem Album unerträglich. Als ob ich Watte in den Ohren hätte und die einzelnen Instrumente und der Gesang immer wieder auseinander laufen. Nicht von der Harmony aber irgendwie von der Abmischung. Das fängt bei All The Fear ganz normal an aber wird in meinen Ohren immer verwaschener und sobald der Gesang dazu kommt ist es ganz vorbei, dann klingt das Schlagzeug auf einmal auch voll unpassend. Verwirrt
Geht das nur mir so? Ich habe extra ein paar Rezensionen durchgelesen, um zu schauen ob da was von der Aufnahmequalität geschrieben wird.



Morjen Rufus,

läuft bei mir an der Max 1 bestens, drums sind besonders lebendig und ungebremst - sehr untypisch.

Stimme ist im Hochton/Zischbereich angenehm zurückhaltend.

Ich schau mir das Album später mal mit dem Digicheck an - bzg. Phase und Pegel, Frequenzgewichtung, DR usw.

Muß dazu sagen, an meiner Max klingt eigentlich alles total geil, solange es nicht übersteuert und verzerrt ist.
Deswegen lieb ich die ja so:)

Headbanger


Sodele,

ich nochmal - im Intro ist der Mix halt recht mittig angelegt - und die Stereobasis sehr gering, was man schön im Goniometer sieht -

daher hast du den Eindruck, wenn die Mucke einsetzt, rennt dir die Musik auseinander -



Bassenergie liegt hoch im Kickbassbereich - wenn das Schlagwerk loslegt .
muß so bei 60-80 hz sein -

Wenn bei Track 2 die Mucke einsetzt - geht die Bühne auf-
das Goniometer bildet mehr in die Breite ab - Phasenkorrellation ist ok.



Aussteuerung ist auch OK - bei knapp unter voll ist Schluß - lediglich im Intro kam eine oder 2 ganz kurze Übersteuerungen für Sekundenbruchteile.

Frequenzgang in den Tracks ist sehr ausgeglichen - mit Spaßbetonung im Kickbass beim Schlagzeug - genau richtig gemacht.

Unter 40 hz ist nicht viel los - was der Musikart geschuldet ist -
Dröhnen dürfte das eigentlich auch nirgends oder Raummoden anregen.

Abfall auf dem Record i Hochton eigentlich erst über 18 khz -




Pegel,Phase, Abbildung wie gesagt - alles unproblematisch :



Mag halt wie alles auf der oder der Anlage besser oder schlechter tönen, ich hör mir das heute nachmittag mal im Keller auf der Thivan an.

Im Moment höre ich konzentriert auf der Max 1 und checke in verschiedenen Lautstärken - das paßt wie Arsch auf Eimer -

ist auch schön transparent und geht nix unter - trotz gut verständlichen Gesang matscht kein Instrument zu.

Kann wirklich nicht meckern und sehe das eher als eine sehr gute Produktion.

Quelle ist der HD Stream bei Amazon Music unlimited, das mag bei anderen Anbietern und Formaten anders ausfallen.

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

02 Oct, 2022 08:37 15 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 26209

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Boah,

Kater Leon und ich sind hier voll am Headbangen und haben ne neue Power Metal Band gefunden, die keine Gefangene macht und durch Mark und Bein spielt:

Eternal Ascent und das Debüt: Reclamation

Hier könnt ihr mehr dazu lesen:

https://metalgodstv.com/eternal-ascent-a...ew-reclamation/

Gefällt mir besser als Helloween und Avantasia.

Weil da kommen zwischendurch Riffbomben, die zerlegen die Bude.

Irre, gehen die Jungens durch die Decke!

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

02 Oct, 2022 09:25 19 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Rufus Rufus ist männlich
Foren As


Dabei seit: 24 Aug, 2022
Beiträge: 228

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen Werner,
danke für Deine Mühe. Jetzt habe ich das Album nochmal im Esszimmer mit den Dalis laufen und kann auch nicht mehr meckern. Ich kann noch ganz leicht raushören, was mich gestern störte aber das kann auch oder wird wohl eher Psychosomatisch sein. Da ich noch leicht erkältet bin mag das den Effekt verstärken. War nur Gestern verwundert, da ich auch sonst sehr unempfindlich und nicht grade ein audiophiles Gehör habe, dass ich die Aufnahme als Einziger so grausig fand. Muss es nachher nochmal im Wohnzimmer mit den Piegas hören, vielleicht liegt es auch am Bandchenhochtöner der Piegas oder es stimmte gestern doch was mit dem Stream oder mit meinen Ohren nicht Verwirrt Auf jeden Fall nochmal Danke, dass Du dir das extra angeschaut hast Daumen rauf
P.S. ich höre es auch mit Amazon Music in HD.

02 Oct, 2022 09:44 31 Rufus ist online Email an Rufus senden Beiträge von Rufus suchen Nehmen Sie Rufus in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 26209

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Rufus
Guten Morgen Werner,
danke für Deine Mühe. Jetzt habe ich das Album nochmal im Esszimmer mit den Dalis laufen und kann auch nicht mehr meckern. Ich kann noch ganz leicht raushören, was mich gestern störte aber das kann auch oder wird wohl eher Psychosomatisch sein. Da ich noch leicht erkältet bin mag das den Effekt verstärken. War nur Gestern verwundert, da ich auch sonst sehr unempfindlich und nicht grade ein audiophiles Gehör habe, dass ich die Aufnahme als Einziger so grausig fand. Muss es nachher nochmal im Wohnzimmer mit den Piegas hören, vielleicht liegt es auch am Bandchenhochtöner der Piegas oder es stimmte gestern doch was mit dem Stream oder mit meinen Ohren nicht Verwirrt Auf jeden Fall nochmal Danke, dass Du dir das extra angeschaut hast Daumen rauf
P.S. ich höre es auch mit Amazon Music in HD.


Hallo Rufus,

gerne geschehen, du, kann schon sein, daß das mit Bändchen anfängt zu beißen, generell ist das nach meiner Erfahrung nicht gerade die ideale Technik für Metal und Co. - auch wenn das mit anderer Mucke kaum zu toppen ist.

Ich kaufte oder testete in den letzten Jahren einige Lautsprecher mit Bändchen zusammen - scheiterte bei mir auf Dauer immer mit Rock Mucke, wo mir die Ohren weh taten.

Zuletzt eine große Wharefedale Elysium 4 - in den ersten Tagen bin ich vor Wonne fast weggestorben, was die rausgehauen hat -

aber nachdem ich dann mein Metalzeuch über Tage hören wollte und nicht nur Testmaterial querbeet - gab ich auch damit auf -

konnte es kaum fassen, daß records, die mich sonst total anmachten einfach nur noch nervten.

Ist dieser Thread:

https://www.kellerkind-audioforum.at/thr...eadid=2020&sid=

Hab auch irgendwo einen Thread über die Emotiva T 2, die ich ein halbes Jahr oder so im Keller betrieben habe.

Aber was anderes, ich sitz nun im Keller vor der großen Thivan Eros-

bis auf daß die stärker die Kickbassanhebung in Track 2 bei 80 hz nach vorne schiebt - und das bei diesem Track etwas zu viel wird -
ist auch dort alles paletti und funzt bestens.

Irritierend wird für dich sein, wenn im Track 2 zum ersten Mal der Gesang einsetzt, der ist in den ersten Zeilen etwas dumpf und fett - am Rest des Albums nicht mehr.

Was die sich dabei dachten, weiß ich auch nicht , ansonsten ist das Teil für mich perfekt und rund.

So, jetzt muß ich aber die Eternal Ascent nochmal hören, die ich heute morgen emfpohlen hab, die hat mich an der Max nachhaltig von den Socken gehauen -

ok - da muß man Sachen wie Avantasia, Helloween, Stratovarius mögen -

sonst erreicht einen das nicht so wirklich:)

Viele meiner Kumpels gehen stiften, wenn Sänger helle oder hohe Stimmen haben, die wollen Fleisch und Brust.

Ich bin da flexibel - höre sowieso immer in erster Linie auf die Klampfen - weil ich ja über 30 Jahre aktiv klampfte.

Selbst Grunge kann ich ab und an abhaben:) Das ging bei mir anfangs gar nicht, als daß aufkam - ach was war ich damals empört in den 90ern.

Ansonsten - verschnupft sein ist natürlich Horror - mir grauts immer davor, und hatte zum Glück die letzten 10 Jahre meine Ruhe vor dem Mist.

Durch die Schnauberei haut das immer auf die Nasennebenhöhlen und der Trompetenverschluß funzt nicht gescheit, so daß es schon bei jedem Schlucken im Schädel kracht und die Höhen mal da sind und mal nicht.

Leider erwischt mich das als Nebenwirkung auch immer wieder , wenn meine Kieferarthrose nen Schub kriegt - und dieses Jahr war es schlimmer wie jemals zuvor. Ich hab teilweise gedacht mir fliegt der Schädel in Fetzen, wenn ich gegessen oder getrunken und geschluckt hab.

Prof.Dr. Stutz von HHP hat mir vor nem guten Monat einen Local Applikator programmiert - den wende ich täglich dreimal 5 Minuten an -

nun ist da endlich wieder Ruhe im Karton.

Prost

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

02 Oct, 2022 15:17 10 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Hifi-Gustav
Foren As


Dabei seit: 01 Jan, 2022
Beiträge: 103

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

King Crimson Live In Japan
https://www.youtube.com/watch?v=jIl2Qtb0anc

King Crimson - 21st Century Schizoid Man (Live at Hyde Park 1969)
https://www.youtube.com/watch?v=MM_G0IRLEx4

21st Century Schizoid Man by KIng Crimson. Filmed in Japan December 2015.
https://www.youtube.com/watch?v=3028oDEKZo4

EPISCH
Emerson, Lake & Palmer - Full Concert - Live in Zurich 1970
https://www.youtube.com/watch?v=Kbc9UZIQoy4

Dieser Beitrag wurde schon 5 mal editiert, zum letzten mal von Hifi-Gustav am 03 Oct, 2022 04:47 53.

03 Oct, 2022 04:25 06 Hifi-Gustav ist offline Beiträge von Hifi-Gustav suchen Nehmen Sie Hifi-Gustav in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 26209

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Och jo,

Slipknot haben ne neue Scheibe raus, die höre ich ja immer wieder mal ganz gerne, auch wenn ich nicht mag, wie die auf den Konzerten rumrennen.

Hier mehr infos zur Scheibe -

wie immer - einige Tracks hauen mich um, andere mag ich skippen.

https://www.metal1.info/metal-reviews/sl...the-end-so-far/

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

03 Oct, 2022 15:13 33 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Rufus Rufus ist männlich
Foren As


Dabei seit: 24 Aug, 2022
Beiträge: 228

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich konnte mich noch nicht dazu durchringen in das neue Slipknot Album reinzuhören. The Gray Chapter fand ich damals total geil und hätte ich von denen nicht erwartet, danach war ich von We Are Not Your Kind eher wieder gelangweilt und die ein, zwei Vorabsongs von The End, So Far holten mich jetzt auch nicht so ab. Weshalb meine Motovation bis jetzt nicht so groß war da rein zu hören.

Dafür hatte ich heute mal wieder Gin und Slow Forever von Cobalt am laufen. Dafür, dass es als Black Metal zählt hat es für mich eine "positive" Power und Groove. Also nicht, dass es fröhliche Musik wäre aber die Enegie die für mich rüberkommt ist eher erhebend als erdrückend. Grade die Gin läuft bei mir immer mal wieder. Headbanger

03 Oct, 2022 15:51 15 Rufus ist online Email an Rufus senden Beiträge von Rufus suchen Nehmen Sie Rufus in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 26209

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Absolut Rufus,

da bin ich ganz bei dir, die Gray Chapter ist auch meine absolute Lieblingsscheibe von denen, so gut waren die weder vorher noch hinterher wieder - das war ein Hammeralbum - ohne Ausfälle und /oder Filler.

Prost

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

03 Oct, 2022 16:03 01 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Hifi-Gustav
Foren As


Dabei seit: 01 Jan, 2022
Beiträge: 103

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mir die neue Opeth Scheibe angehört.
Naja...

03 Oct, 2022 18:18 39 Hifi-Gustav ist offline Beiträge von Hifi-Gustav suchen Nehmen Sie Hifi-Gustav in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 26209

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen Gustav,

bei Opeth gefallen mir eigentlich die ganz alten Sachen besser - da war mehr glatter Gesang und freundliche Sounds drauf, wie in den letzten 10 Jahren.

Ganz früher fand ich die total super und war Fan - irgendwann haben die mich nicht mehr so erreicht und wurde immer grungiger.

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

Heute, 08:26 37 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 26209

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Waaah,

hier hat der Balle mal wieder ein Hammerteil ausgebuddelt, daß 100% meinen Nerv trifft mit klassischen Sound und George und Männerstimme und tragenden Melodien zum Wegschweben und klaren Riffs.

Francesco Marras : Its me!

Hier Balles Review :

https://www.rock-garage.com/francesco-marras-its-me/

Einfach nur granatengeil! Klingt stellenweise wie die alten Whitesnake mit ruhigerem Gesang.

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

Heute, 08:49 37 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Rufus Rufus ist männlich
Foren As


Dabei seit: 24 Aug, 2022
Beiträge: 228

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nachdem ich heute über 2 Songs der Leviathan 2 von Therion gestolpert bin und diese mir recht gut gefielen.
Ich kannte Therion nur vom Namen her, hätte diese aber nur grob einordnen können. Jedenfalls wollte ich mir die schon erschienene Leviathan mal anhören dabei bin ich auf Beloved Antichrist gestossen, dass so ein ambitioniertes Mammut-Werk die letzten 4 Jahre an mir vorbei gegangen ist Verwirrt
Hab jetzt zwar erst ca. 1 der 3 Stunden durch aber ich finde es wirklich beeindruckend Daumen rauf. Mal sehen ob das so bleibt Großes Grinsen und ob ich danach noch Lust verspüre tiefer in die Diskographie einzutauchen.

Heute, 12:36 39 Rufus ist online Email an Rufus senden Beiträge von Rufus suchen Nehmen Sie Rufus in Ihre Freundesliste auf
Seiten (108): « erste ... « vorherige 99 100 101 102 103 104 105 106 107 [108]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Musik » Persönliche Highlights » Der unendliche und übergreifende Rock und Metal Thread- von Zart bis Hart 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 206999 | prof. Blocks: 331 | Spy-/Malware: 2202
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH