RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Zubehör » Kabel » Ideales Lautsprecherkabel: Lapp Kabel ÖLFLEX CLASSIC 110 4G6 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (43): « erste ... « vorherige 34 35 36 37 38 39 40 41 42 [43] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Brummel
Foren As


Dabei seit: 25 Nov, 2015
Beiträge: 235

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Bilder MM. Mir iss das Kabel zulang, da würde150cm reichen.
MM wenn du eine Singlewire übrig hast mit Banana, dann kannst du mir gerne was Anbieten.
Ich bin ja einer der User die keinen Kabelklang hören, daher würde ich das gerne Antesten.

Bru

05 Jul, 2020 18:55 21 Brummel ist offline Email an Brummel senden Beiträge von Brummel suchen Nehmen Sie Brummel in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 1749

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schicke Dir gleich eine PM, muss erst zu Abend essen !

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

05 Jul, 2020 18:57 23 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 22470

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo MM,

du hast dich wahrscheinlich durch deine ganzen Wunschkonfektionen für die Leute schon durch zig Stecker und Konfektionsvarianten gehört -

was gefällt dir eigentlich am besten?

:Y

_______________
Boah klingt das geil!

07 Jul, 2020 16:02 47 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
M. R. M. R. ist männlich
Foren As




Dabei seit: 29 Nov, 2019
Beiträge: 118

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Von Kupfer ausm Baumarkt über Selbstbau bis jetzt ein Dynavox Perfekt wird in 2 Wochen auch ein Lapp Kabel Einzug halten. Ich werde berichten, da ich dem Thema eher Misstrauisch gegenüber stand, aber das war ich auch bei der richigen Verstärker Wahl :D

Habe mir ein neues Pärchen 500sa für mein Fertiges 5.1.4 System bestellt und das Lapp in wunschkonfiguration gleich dazu genommen. Ich muss da ziemlich viel Lob bei MD-Sound lassen. Einfach super kompetente Berautng. Dickes Lob von mir!

Grüße

_______________
RP-8000F, RP-600M, RP-504C, RP-500SA, 2x R-115SW

24 Jul, 2020 15:45 36 M. R. ist offline Email an M. R. senden Beiträge von M. R. suchen Nehmen Sie M. R. in Ihre Freundesliste auf
Penumbra
Foren As




Dabei seit: 15 Feb, 2015
Beiträge: 138

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo und liebe Grüße an alle Forum Mitglieder

Ich suche ein Lautsprecherkabel Single Wire von Lapp für meine Wharfedale Linton
Lat jemand eins zu verkaufen

denkt daran
die Musik drückt das aus was nicht gesagt werden kann
und worüber zu schweigen unmöglich ist

16 Sep, 2020 22:11 15 Penumbra ist offline Email an Penumbra senden Beiträge von Penumbra suchen Nehmen Sie Penumbra in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 1749

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schau mal in Dein Postfach ...

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

16 Sep, 2020 22:18 02 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 1277

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jetzt verschickt der MM die Kabel schon digital. Bei mir hat der sich immer eine Zeiiiiit gelassen.... Cool Cool Cool Böse Böse Böse Gnade Gnade Gnade

17 Sep, 2020 00:10 52 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 1749

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olsen
Jetzt verschickt der MM die Kabel schon digital. Bei mir hat der sich immer eine Zeiiiiit gelassen.... Cool Cool Cool Böse Böse Böse Gnade Gnade Gnade



Geschockt

sehr schön Olsen.......

Die Kabel werden im digitalen Zeitalter entmaterialisiert , dann in Nullen und Einsen digitalisiert , als Zip Datei gesendet und anschließend im 3 D Drucker gefertigt. So einfach ist das heute.

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

17 Sep, 2020 00:45 56 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
uweskw uweskw ist männlich
Routinier


Dabei seit: 15 Jan, 2015
Beiträge: 301

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

SCHON VERKAUFT!

Ich habe einen Satz LS Kabel von Micromara übrig. 2x3m 12mm² Singlewire. Verstärkerseite mit Bananas, die andere mit 6mm Gabelschuhen.
Edler, silbergrauer Textilschlauch und gewohnt hochwertige Verarbeitung ala MM

Abholung Raum Würzburg oder zzgl. Versand
greetz
Uwe

PS: falls hier nicht gewünscht, bitte einfach löschen.

inzwischen verkauft

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von uweskw am 12 Jan, 2021 19:17 45.

10 Jan, 2021 16:39 20 uweskw ist offline Email an uweskw senden Beiträge von uweskw suchen Nehmen Sie uweskw in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 1277

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe jetzt sowohl an der Heresy als auch an der Cornwall das Ur-Lapp (gelötet) gegen das MM-Lapp antreten lassen. In beiden Tests hatte das MM-Lapp absolut die Nase vorn. Sobald ich auf das Urlapp wechsle, ist sämtlicher Zauber dahin.

Vielen Dank nochmal, lieber MM!

20 Mar, 2021 22:30 07 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 22470

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nabend Olsen,

da fehlt mir jetzt ein Zwischenbaustein.

Du hast damals recht verzweifelt an der RP 8000 geschildert - oder war es an der RF 7 MK 3 ? - daß du mit der MM Version gar nicht klar kommst - und schon am Rande der Hobbyaufgabe warst.

Dir war das alles zu schrill.

Ich erinner mich nur noch, daß du damals an MM die Kabel wegen irdendeiner Umkonfektion zurück schicktest -

was - bzw. mit welchen Steckern - ist denn nun - die "magic" version, die paßt und überzeugt?

Ich kenne das Lapp ja nun mittlerweile auch mit zig Steckern und in Crimp und Lötvarianten -

meine Vorliebe trifft da die Version, die mir der 7 resom (Benjamin) aus dem Forum zusammenzauberte -

das war an Via Blue Lötwannen und als Bananen ausgeführt.

Und ja, ich habe da auch den Effekt, ggü. der damaligen Urversion von Steib -
daß es einfach etwas mehr Luft macht und auflöst.

Prost

_______________
Boah klingt das geil!

20 Mar, 2021 23:02 42 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 1277

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Moin Werner,

also du hast ein Gedächtnis, ich staune immer wieder...

Der MM hat mir für die rf7iii die Kabel gemacht. Das war (direkt zu Beginn) unerträglich für mich, da viel aggressiver klingend. Ich habe den MM direkt angerufen und hätte mein Geraffel am liebsten aus dem Fenster geschmissen. Und wenn ich ehrlich sein soll, weiß ich gar nicht mehr, was da am Ende des Rätsels Lösung war.

Ich meine, ich habe damals das Kabel zurück geschickt und der MM war so lieb und hat andere Bananas drauf gezogen (Viablue). Und kurz darauf habe ich dann die Linton gekauft und wieder andere Kabel gebraucht, da single wire. (Ohje, die Zeit kann ich dem MM nie wieder zurückgeben...)

Lirum larum, an der Linton lief dann über Monate hinweg das MM Kabel und genau dasselbe hatte ich an der Heresy und fand den Klang super natürlich. Dann habe ich die MM Kabel (single wire) gegen das Löt-Lapp (bi wire) getauscht und weg war der Zauber.

Der MM hat mich damals schon (nach Besichtigung) darauf hingewiesen, dass das Löt-Lapp (von diesem Ebay-Verkäufer) aus physikalischer Sicht nicht sinnvoll angefertigt wurde. An der Heritage-Serie verändert das reproduzierbar den Klang in eine völlig falsche Richtung. Es klingt nicht mehr natürlich, irgendwie dumpf und direkt nervig.

Wie gesagt, ich weiß nicht, was damals die Lösung war. Der MM hatte ja auch empfohlen, alles mal anständig einspielen zu lassen und nicht direkt aus dem Karton heraus zu bewerten. Leider hatte ich da nicht die Geduld für. Jetzt ist es eingespielt und klingt fantastisch! (Ist aber single wire: ihr wisst wahrscheinlich, worauf das hinaus läuft...)

Lachtot

21 Mar, 2021 08:48 13 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
ProgNose
König




Dabei seit: 04 Jan, 2017
Beiträge: 817

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olsen

...dass das Löt-Lapp (von diesem Ebay-Verkäufer) aus physikalischer Sicht nicht sinnvoll angefertigt wurde.

Lachtot



Hallo Olsen,

kannst du beschreiben was genau nicht sinnvoll bei der Anfertigung des Kabels war? Und wo sind die Unterschiede? Mit oder ohne Gewebeschlauch, welche Stecker wurden verlötet, welchen Querschnitt haben die Kabel?

Ich betreibe ja auch 2x10m gelötete bi-wire Lappkabel und das würde mich schon sehr interessieren.

_______________
Beste Grüße, Tom


"Music is the best!" (Frank Zappa)

21 Mar, 2021 10:53 18 ProgNose ist offline Email an ProgNose senden Beiträge von ProgNose suchen Nehmen Sie ProgNose in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 22470

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen Morjen Olsen,

alles klar und danke fürs updaten!

Ist alles nicht so einfach, wie wir es gerne hätten und ich verwies über die Jahre halt mehrmals auf den sehr deutlichen Einfluß der Steckverbindungen.

Ein LS Kabel selber ist halt nur die halbe Miete.

Die Steib Version ging mir ja damals kaputt, NikoM (aus dem Forum und von ASR Audio) war ja so lieb, es mir unendgeltlich als Freundschaftsdienst zu reparieren, war damals sehr froh drüber.

Derzeit ist es bei mir arbeitslos - da Bi Wire - und meine Linton hat halt Single Wire Anschlüsse - und dort werkelt das Thivan Black . Nach wie vor meine persönliche Favorite Strippe, wenn Geld keine Rolle spielt.

Breakdance

_______________
Boah klingt das geil!

21 Mar, 2021 10:55 19 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 1277

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ProgNose
Hallo Olsen,

kannst du beschreiben was genau nicht sinnvoll bei der Anfertigung des Kabels war? Und wo sind die Unterschiede? Mit oder ohne Gewebeschlauch, welche Stecker wurden verlötet, welchen Querschnitt haben die Kabel?

Ich betreibe ja auch 2x10m gelötete bi-wire Lappkabel und das würde mich schon sehr interessieren.


Guten Morgen,

also ich bin da ja technisch wirklich nicht in der Materie. Meines Wissens nach ist an dem Löt-Lapp ein Bananenstecker, der den Durchmesser des Kabels gar nicht greifen konnte. Deswegen muss man das wohl so weit an den Enden verjüngen, dass man auch gleich ein dünneres Kabel hätte nehmen können. Inwiefern das klanglich eine tragende Rolle spielt, kann ich nicht abschätzen.

Ich denke, da kommt es vielleicht auch darauf an, welches Lötzinn man in welcher Dimension einsetzt und welche Stecker verwendet werden. Am aktuellen Kabel habe ich Viablue-Bananenstecker. Welcher Typ das ist, kann ich aber nicht sagen, weil ich ja letztendlich nur das Endprodukt in Empfang nehme. Ein Gewebeschlauch ist drum.

Liebe Grüße

21 Mar, 2021 11:15 47 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 22470

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Olsen und Tom,

also ich sah die Steib Version ja "demontiert" - das Kabel paßte da schon ganz rein, da diese Bananen aufbiegen gingen.

Da wurde nix beschnitten.

Ich müßte mal nachsehen, habe bestimmt irgendwo noch Bilder auf irgendem Kamerachip rumfliegen.

Bei den Lötwannen (umrüstbar von Banane auf Gabelschuh) die mir 7Resom an die anderen Kabel ranklemmte, mußte er ein wenig verjüngen, als Elektrikermeister erklärte er mir aber, daß das Signal trotzdem durch den ganzen Querschnitt geht, letztlich sind die Litzen ja nicht einzeln geschirmt - abgesehen davon hat die Banane selber eh viel weniger Kontaktfläche als der Querschnitt, geschweige denn die Innenverdrahtung der speaker und der amps.

Ich glaube eher, es hängt am Material und der Leitfähigkeit der bananen selber. Via Blues sind halt sehr weich das mag sich auch Unebenheiten in Buchse besser anpassen, lutscht andererseits schneller aus.

Warums etwas detaillierter und offener tönt, weiß ich nicht,
an Klipsch RP 280 (die eh obenrum massiv im Saft steht - ihr kennt sie ja) gefiel mir sogar das etwas milder klingende Steib besser.

Man muß da halt probieren.

Gibt da auch tausen andere Steckerchen - und kann man richtig Geld loswerden:)

Gnade

Ich selber gab halt ein paar Euro mehr aus - da es mir wichtig war umrüsten zu können - weil - ich so nun meine Bi Wire Kabel auch Single wire verwenden kann - wie an der Thivan Eros -

da kann ich dann die 2 X 6qmm als Gabelschuh einschrauben und die anderen 2 X 6 qmm als Banane reinstecken, ich find das praktisch!

Gute Idee

_______________
Boah klingt das geil!

21 Mar, 2021 17:18 39 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Seiten (43): « erste ... « vorherige 34 35 36 37 38 39 40 41 42 [43]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Zubehör » Kabel » Ideales Lautsprecherkabel: Lapp Kabel ÖLFLEX CLASSIC 110 4G6 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+77 | prof. Blocks: 184 | Spy-/Malware: 2149
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH