RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Erfahrungsaustausch » Surround-Wiedergabe » Dirac live oder Einmessung mit Dirac » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Retro-Elektro Retro-Elektro ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 20 Jan, 2015
Beiträge: 626

Einmessung mit Dirac Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
mich beschäftigt folgendes Thema. Meine Mehrkanal Anlage besteht unter anderem ausbtwei aktiv betriebenen und dsp entzerrten diy klipschorn. Durch treiberversatz ergeben sich da Laufzeit Unterschiede die ich vor der einmessung eingestellt habe. Jetzt viel mir auf das nach der Einmessung mit Dirac zwar alle Lautsprecher korrekt erscheinende Delays bekommen haben, die Eckhörner mit ihren drei Wegen haben keine bekommen haben.
Nach meinem Verständnis ist das ja vom Ergebnis her falsch, oder kann man das anders sehen?
Liebe Grüße

Ps: ich hab jetzt einfach mal die tatsächliche Entfernung dazu gegeben

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Retro-Elektro am 02 Oct, 2021 11:53 25.

02 Oct, 2021 11:52 24 Retro-Elektro ist offline Email an Retro-Elektro senden Beiträge von Retro-Elektro suchen Nehmen Sie Retro-Elektro in Ihre Freundesliste auf
Retro-Elektro Retro-Elektro ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 20 Jan, 2015
Beiträge: 626

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also um es klarer zu machen ist meine Frage,
Wenn Dirac den Lautsprecher in dem ich Delay benötige zeitlich nicht mehr anpasst weil ich da bereits selbst eingestellt hab, was macht man in so eine, Fall am besten?
L.G

Grad gesehen das der Themen Name ein bisschen daneben ging Lachtot es geht also eher weniger um Gerüchte als mehr um den Ton ;( Und weg
Ich glaub das kann ich selber nicht mehr abändern

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Retro-Elektro am 02 Oct, 2021 12:39 32.

02 Oct, 2021 12:29 58 Retro-Elektro ist offline Email an Retro-Elektro senden Beiträge von Retro-Elektro suchen Nehmen Sie Retro-Elektro in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Erfahrungsaustausch » Surround-Wiedergabe » Dirac live oder Einmessung mit Dirac » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 11480 | prof. Blocks: 327 | Spy-/Malware: 2196
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH