RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Klipsch » Klipsch Cornwall 4 kommt » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (42): « erste ... « vorherige 29 30 31 32 33 34 35 36 37 [38] 39 40 41 42 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 22460

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS: Eigentlich müßte das Forum hier, sagte ich auch dem Martin Dittmeier schon, ne Auszeichnung von Klipsch kriegen, so wie sich hier die Cornwall 4 verbreitet hat. Da lohnt sich ja schon fast eine eigene Edition:)

Und was wurde da im Vorfeld wieder wegen den Preisen gejammert........

Qualität ist wie Wasser - setzt sich durch und höhlt den Stein.

Spätestens, wenn die Mucke läuft auf der Bude gehen die Leute ganz schnell in Glücks- und Genußstellung.

Ich stelle mir das in etwa so vor:



Headbanger

_______________
Boah klingt das geil!

24 Mar, 2021 09:19 50 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
HeavyRotator HeavyRotator ist männlich
Routinier


Dabei seit: 03 Apr, 2015
Beiträge: 285

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olsen


Die Cornwall... ich sag’s euch... wie will ich je wieder anders Musik hören? Ist schon gut

Headbanger



vor allem wird sie mit mehr Spielzeit noch weit besser Großes Grinsen Großes Grinsen

höre gerade ICED EARTH / SOMETHING WICKED...
das haut dich aus den latschen wie gut das mit der CW kommt!

_______________
Equipment:
PrimaLuna Prolouge Premium
Yamaha AS 2100 /CDS 2100
Magnat Ma 1000/Mcd 1050
Klipsch Cornwall IV (Black Ash)
Klipsch RF7 II / Magnat Quantum 1009 S
Magnat MTT 990 mit Ortofon Bronze

24 Mar, 2021 10:56 16 HeavyRotator ist offline Email an HeavyRotator senden Homepage von HeavyRotator Beiträge von HeavyRotator suchen Nehmen Sie HeavyRotator in Ihre Freundesliste auf
Retro-Elektro Retro-Elektro ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 20 Jan, 2015
Beiträge: 571

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olsen
Vielen lieben Dank an euch alle!

@Tim: Alles gut. Das kam schon richtig an. Keine Sorge Prost

Anbei noch zwei Bilder ohne Abdeckung:





Sind schon ziemliche Biester Großes Grinsen

Habe auch versucht, das Holz aus der Nähe drauf zu bekommen:



Und hier noch die erste Messung, diesmal mit meiner Zielkurve. Hab mich erst gewundert, dass direct und Messung so ähnlich klingen. Vergleicht man aber die Messung der Cornwall mit der Zielkurve, fällt auf, dass die Linien recht ähnlich sind. Die Heresy hatte eine ziemliche Erhöhung zwischen 1000 und 2000 hz. Das hat die Cornwall überhaupt nicht.



Klanglich halte ich mich erstmal etwas bedeckt, da ich hier gelesen habe, dass im Einspielprozess noch einiges passiert. Die Bühne ist noch nicht so schön ausgeprägt wie mit der Heresy. Mal sehen, was sich da noch tut. Sonst teste ich noch etwas mit der Aufstellung.


Ich würde gerne nochmal auf meine Frage zurück kommen. Korrigiert Dirac nur an den gesetzten Punkten? Weis das jemand?
L.G.

24 Mar, 2021 20:05 49 Retro-Elektro ist offline Email an Retro-Elektro senden Beiträge von Retro-Elektro suchen Nehmen Sie Retro-Elektro in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 1275

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hey,

sorry, das habe ich überlesen. Die Punkte und die Anzahl der Punkte kann man selbst setzen und bestimmen. Es gibt aber auch vorgefertigte Kurven.

Auf dem Bild siehst du eine Linie bei 30hz und eine bei 19,5khz. Dazwischen ist der Bereich hell - außerhalb ist er ausgegraut. Dirac optimiert den Bereich zwischen beiden Linien - hier also von 30-19,5k. Man kann den Bereich beliebig setzen. Also auch von 20 - 100 hz bspw, wenn ich nur den Bereich korrigiert haben möchte.

Liebe Grüße

24 Mar, 2021 20:12 09 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
Retro-Elektro Retro-Elektro ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 20 Jan, 2015
Beiträge: 571

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Lachen grundsätzlich Funktion ist schon klar. Ich hab bei mir mit Rew nachgemessen nach Dirac und war recht ernüchtert. Deshalb war die Frage ob Dirac evtl nur an den gesetzten controllpunkten eingreift.
L.G.

24 Mar, 2021 22:52 00 Retro-Elektro ist offline Email an Retro-Elektro senden Beiträge von Retro-Elektro suchen Nehmen Sie Retro-Elektro in Ihre Freundesliste auf
ohrmus ohrmus ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 30 Jun, 2020
Beiträge: 46

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dirac misst halt leider nicht das Summensignal der Lautsprecher. Wenn man also die beiden einzelnen Lautsprecher korrigiert sehen die einzelnen Kurven in der Regel bei der Nachmessung in REW echt gut aus. Wenn man das Summensignal in REW nachmisst, kann das übel aussehen. Bei mir habe ich im Summensignal im Bereich von 100 hz einen heftigen Einbruch, welchen ich ohne Dirac nicht habe. Deswegen korrigiere ich nur die Raummoden bis ca. 90 hz. So fahre ich am Besten.

25 Mar, 2021 10:39 00 ohrmus ist offline Email an ohrmus senden Beiträge von ohrmus suchen Nehmen Sie ohrmus in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 1275

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich merke, dass, wenn ich Film schaue und auf der Couch liege, mir der Klang der Cornwall nochmal fetter und meinen Hörvorstellungen angemessener erscheint. Ich spiele mit dem Gedanken, die Cornwall vorn etwas anzuwinkeln, um das Mittenhorn wieder etwas mehr in Richtung meiner Ohrhöhe auszurichten. Die Heresy stand zwar etwas zu hoch, aber da war mein Ohr auch eher auf Höhe des Mittenhorns. Nun sitze ich ja eher etwas über dem Hochtöner. Ich habe auch hier und da gelesen, dass manch Hörer die Cornwall grundsätzlich etwas aufbockt. Mal schauen, ob ich da über einen (kleinen) Winkel nach oben etwas bewirken kann. Die Heresy war in der Lage, einen viel größeren Raum zu öffnen, als alle anderen Lautsprecher. Ich glaube, dass das auch mit der Höhe zusammen hing.

(Die Heresy ging mittlerweile zurück - Ich bin mir dahingehend sicher, dass die Cornwall, wenn korrekt positioniert, einfach eine andere Hausnummer ist)

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Olsen am 26 Mar, 2021 12:44 21.

26 Mar, 2021 12:41 42 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
Retro-Elektro Retro-Elektro ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 20 Jan, 2015
Beiträge: 571

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich würde insgesamt anheben. Mir wäre das so auch zu tief

26 Mar, 2021 13:09 16 Retro-Elektro ist offline Email an Retro-Elektro senden Beiträge von Retro-Elektro suchen Nehmen Sie Retro-Elektro in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 1275

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es gibts solche Gehwegplatten oder ähnliches in 60*40*x cm. Einen Test wäre das sicher wert.

26 Mar, 2021 13:24 40 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
E8 E8 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 12 Feb, 2020
Beiträge: 566

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die sind halt zum “Laid-back“-Hören gebaut Lachen

26 Mar, 2021 13:25 05 E8 ist offline Email an E8 senden Beiträge von E8 suchen Nehmen Sie E8 in Ihre Freundesliste auf
Scarafine Scarafine ist männlich
Foren As


Dabei seit: 27 Jul, 2020
Beiträge: 102

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olsen
Ich merke, dass, wenn ich Film schaue und auf der Couch liege, mir der Klang der Cornwall nochmal fetter und meinen Hörvorstellungen angemessener erscheint. Ich spiele mit dem Gedanken, die Cornwall vorn etwas anzuwinkeln, um das Mittenhorn wieder etwas mehr in Richtung meiner Ohrhöhe auszurichten. Die Heresy stand zwar etwas zu hoch, aber da war mein Ohr auch eher auf Höhe des Mittenhorns. Nun sitze ich ja eher etwas über dem Hochtöner. Ich habe auch hier und da gelesen, dass manch Hörer die Cornwall grundsätzlich etwas aufbockt. Mal schauen, ob ich da über einen (kleinen) Winkel nach oben etwas bewirken kann. Die Heresy war in der Lage, einen viel größeren Raum zu öffnen, als alle anderen Lautsprecher. Ich glaube, dass das auch mit der Höhe zusammen hing.

(Die Heresy ging mittlerweile zurück - Ich bin mir dahingehend sicher, dass die Cornwall, wenn korrekt positioniert, einfach eine andere Hausnummer ist)



Bei uns steht die Cornwall nun auf 45mm dicken Eiche platten. Die Eichenplatten stehen auf so entkopplungselementen. Die cornfall stehen mit den blanken metallfüßen auf der eichenplatte.

Dadurch habe ich auf jedenfall schonmal die resonanzen weg bekommen die über den paketboden auf möbelstücke übertragen wurden. Klangbild find ich auch luftiger.

insgesamt strht die cornwall dadurch ca 50-55 mm höher.

Lg basti

26 Mar, 2021 13:33 10 Scarafine ist offline Beiträge von Scarafine suchen Nehmen Sie Scarafine in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 1275

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehr interessant. So falsch scheint meine Vermutung nicht zu sein.

Ich habe die Cornwall ja mittlerweile mit den mitgelieferten Gummifüßen ausgestattet, die unverhofft weich sind und offenbar gut entkoppeln. Bei früheren Klipsch-Lautsprechern waren verhältnismäßig harte Füße dabei, denen ich eher keinen Nutzen attestiert hätte. Ich muss bei mir eigentlich jeden Lautsprecher vom Laminat abkoppeln, weil der offenbar mitschwingt. Der Bass war mit Entkopplung stets deutlich sauberer.

26 Mar, 2021 13:59 43 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
E8 E8 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 12 Feb, 2020
Beiträge: 566

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Welchen Einfluß haben denn die großen Kieselsteine, Olsen? Die Boxen stehen ja nun gar nicht auf Laminat. Kopf kratz

26 Mar, 2021 15:01 33 E8 ist offline Email an E8 senden Beiträge von E8 suchen Nehmen Sie E8 in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 1275

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Lautsprecher steht nicht direkt auf dem Kies. Den lege ich immer fein säuberlich als Zierkies um meine Lautsprecher herum. Breakdance (weswegen ja jede Änderung in der Aufstellung so nervig ist und ich mich frage, warum ich mich dieser Aktionen immer wieder aussetze Grinsengel )

26 Mar, 2021 15:07 24 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
E8 E8 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 12 Feb, 2020
Beiträge: 566

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Achso (VordieStirnklatschSmilie)
- solche Feinheiten lösen meine trüben Augen schon nicht mehr auf Ist schon gut

Schön, daß Basti hier seine Erfahrungen einbringen konnte Daumen rauf

Gruß Eberhard

26 Mar, 2021 16:41 48 E8 ist offline Email an E8 senden Beiträge von E8 suchen Nehmen Sie E8 in Ihre Freundesliste auf
Scarafine Scarafine ist männlich
Foren As


Dabei seit: 27 Jul, 2020
Beiträge: 102

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



Hier mal ein Foto :-))
Lg
Basti

26 Mar, 2021 21:40 50 Scarafine ist offline Beiträge von Scarafine suchen Nehmen Sie Scarafine in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 1275

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hey, danke fürs Foto.

Hast du neben dem saubereren Bass noch andere Veränderungen vernommen?

Sieht so aus, als hättet ihr die Cornwall recht stark eingewinkelt.

26 Mar, 2021 21:55 55 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
Scarafine Scarafine ist männlich
Foren As


Dabei seit: 27 Jul, 2020
Beiträge: 102

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Cornwall spielt dadurch insgesamt luftiger und sauberer. Der hochtonbereich ist etwas dezenter. Bass sauberer und etwas mehr punch. So kann man das ganz gut beschreiben.

Die wichtigste Verbesserung ist aber dass jetzt keine vibrierende schränke bei höheren lautstärkeren mehr gibt. Die entkopplung vom Fußboden hat echt viel gebracht.

Eingewinkelt zur zeit wie folgt:

35cm hinterkante innen zur wand
58 cm hinterkante außen zur wand

Ca.3.6 Meter zwischen den Lautsprechern, ca. 3.6 meter von einem lautsprecher zum Kopf. Dadurch haben wir eine breite bühne. Toller stereoeffekt, tolle ortbarkeit wie z.b. der stimmen und instrumente.
Tiefenstaffelung war mit 1 meter wandabstand hinterkante innen besser. Lautsprecherabstand waren ca. 2.8 - 3m, weiss nicht mehr ganz genau. Bühne war natürlich schmaler, aber Livehaftiger und näher dabei bzw mittendrin, dadurch aber auch anstrengender. Irgendwie geschmackssache.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Scarafine am 26 Mar, 2021 22:47 03.

26 Mar, 2021 22:44 16 Scarafine ist offline Beiträge von Scarafine suchen Nehmen Sie Scarafine in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 1275

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da habt ihr ein ganzes Stück mehr Platz als ich und könnt gut variieren. Coole Sache. Liest sich so, als hättet ihr stark aufs Ohr gewinkelt. Ich hatte Klipsch-Lautsprecher bisher immer etwas am Kopf vorbei gewinkelt. Das war weniger anstrengend im Hochton und brachte eine etwas breitere Bühne. Mal sehen, wie das bei der Cornwall passt.

26 Mar, 2021 23:56 04 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
Scarafine Scarafine ist männlich
Foren As


Dabei seit: 27 Jul, 2020
Beiträge: 102

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bilder sagen mehr als tausend Worte bzgl. Einwinkelung. Das ist ein Foto vom Hörplatz auf den rechten Lautsprecher gerichtet.
Es ist nicht ganz aufs Ohr gewinkelt, eher so an der schulter vorbei.

27 Mar, 2021 00:13 02 Scarafine ist offline Beiträge von Scarafine suchen Nehmen Sie Scarafine in Ihre Freundesliste auf
Seiten (42): « erste ... « vorherige 29 30 31 32 33 34 35 36 37 [38] 39 40 41 42 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Klipsch » Klipsch Cornwall 4 kommt » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+77 | prof. Blocks: 183 | Spy-/Malware: 2149
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH