RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Große Marken » Thivan Labs » Thivan S 6 - das Liebeswunder aus Vietnam 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (10): « vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25387

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mmichel
http://mavis-lab.com/test-speaker-stereo...-eros-of-sound/



Danke Micha,

Mavis - Master of Audio Video Solution by Thivanlabs scheint dann die Firma zu sein, die auf der History der deutschen Thivan Webseite angesprochen wird, wo im außereuropäischen Raum demnächst noch mehr Produkte aus der Branche kommen sollen.

Der englische Test der Eros 9 , den du verlinkt hast - das scheint der damals von der LP - nur übersetzt zu sein?

Schönes Wochenende!

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

09 Oct, 2021 08:57 33 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25387

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Völlig abgefahren,

ich bin mit der S 6 absolut bei dem neuen Houston Album hängengeblieben und hörte das seit gestern sicher schon mehr als ein Dutzend Mal komplett durch.

Das ist so schön, daß es schon fast weh tut!

Also dieser S 6 kann ich gar nicht genug Komplimente machen.

Das muß man einfach erleben. Die S 6 nimmt sich so richtig Zeit, mit der ist Musik wie vom Fließband hören Schnee von gestern, die will, daß man die Werke richtig genießt und daraus lernt und lädt zum zigfachen Hören derselben records ein!

Das ist ein Unterschied beim Hören wie als Kassenpatient beim Arzt, der sich nur 5 Minuten Zeit nehmen kann (andere Lautsprecher) und als Privatpatient in ner Spezialklinik mit Rundumbetreuung.

Die Thivan macht die Musik so wunderschön und zugänglich und entfaltet diesen Suchtfaktor, daß ich eigentlich fast jeden Song auf Dauerrepeat mehrfach hören möchte, den ich einlege -

weil ich gar nicht fassen kann, was die da alles rausholt und für Türen öffnet -

und alles neu erleben darf und intensiver und bunter und mehr XXL.

Prost

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

09 Oct, 2021 09:11 14 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25387

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine Güte,

ich habe heute dem Carsten meine S 6 schnell geliehen -

von vormittag bis abend jetzt - der Mensch wohnt ja nicht weit weg.

ihr glaubt nicht, wie ich die vermißt hab:)

Habe nun endlich auch die Zeit gefunden im Pauls Reference Forum und im Analogforum über die S 6 zu berichten.

Falls es jemand lesen möchte, das hier berichtete ich im Analogforum:

https://www.analog-forum.de/wbboard/inde...739#post2271739

und hier findet man meinen Bericht im Pauls Reference Forum:

https://www.pauls-reference.de/forum/vie...php?f=49&t=5301


Ach so, mit MD telefonierte ich auch - das mit dem Walnut auf der Webseite ist ein Irrtum - ist natürlich Rosewood.

MD werden die aber auf Grund der bereits mehreren Anfragen nicht zum Test versenden - wenn , dann müssen die Leute sich das im Laden abholen.

Wie ich vom Vertrieb heute erfahren durfte, sind mittlerweile die Speditionskosten für so Teile erheblich !

Das wußte ich halt nicht, daß sich das so verteuert hat in der letzten Zeit.

Prost

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

09 Oct, 2021 21:10 11 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Generg Generg ist männlich
König




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 895

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Carsten,

Bitte schreiben......

LECHS, LECHS, WUFF.......

Freude

09 Oct, 2021 22:02 48 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25387

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nabend,

MD Webseite ist schon korrigiert auf Rosewood.

Gibt also keine Verwirrung mehr.

Juute Nacht ihr Lieben!

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

09 Oct, 2021 22:21 00 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2753

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Werner, vielleicht am Rande. Ich würde im Analogforum nie wieder posten. Ich sehe es ja in den Kommentaren wie abgehoben und versnobt der Laden ist. Da hat keiner sich bedankt. Der eine fragt dich was ein Kardioraum ist und der andere muss sich über die Optik der S6 auslassen. Ich war ja selbst mal Mitglied dort und bin dort gebannt worden weil ich mal den Sinn und Zweck von Vorverstärkern in Frage gestellt hatte. Da schien ich in einen Wespennest gestochen zu haben. So einen arroganten Haufen, mögens es mir die einigen Vernünftigen dort verzeihen, habe ich nirgends im www erlebt.

_______________
Gruß Mustafa

10 Oct, 2021 01:07 15 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25387

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tripath-test
Werner, vielleicht am Rande. Ich würde im Analogforum nie wieder posten. Ich sehe es ja in den Kommentaren wie abgehoben und versnobt der Laden ist. Da hat keiner sich bedankt. Der eine fragt dich was ein Kardioraum ist und der andere muss sich über die Optik der S6 auslassen. Ich war ja selbst mal Mitglied dort und bin dort gebannt worden weil ich mal den Sinn und Zweck von Vorverstärkern in Frage gestellt hatte. Da schien ich in einen Wespennest gestochen zu haben. So einen arroganten Haufen, mögens es mir die einigen Vernünftigen dort verzeihen, habe ich nirgends im www erlebt.



Morjen morjen,

ich kann mich bisher nicht beschweren, kenne das Forum auch noch nicht lange - ich mußte mich nur von der Technik her umgewöhnen.

Als ich meine ersten Beiträge schrieb - wollte ich den Test zur Max 1 hier verlinken und das war nicht gewünscht - ich sollte das dort hin schreiben.
Anscheinend sind da mit Verlinkungen schon negative Erfahrungen gemacht worden, das wird schon seine Gründe haben, denke ich mal.

Das ging dann aber nicht so einfach, wie ich mir das dachte - erstens wurden die Bilder von Abload nicht angezeigt und zweitens waren es der Forensoftware zu viele Schriftzeichen -

ich teilte den Bericht dann in mehrere auf. Den Tipp gab mir dort ein hilfsbereites Mitglied mit mehr Durchblick und Erfahrung.

Gestern raffte ich nun endlich auch, wie man dort Bilder reinkriegt - man muß sie direkt mit den Beiträgen hochladen im Forum selber .

Ich hab ja auch gar nicht die Zeit viel anderswo zu schreiben, da ich ja hier viel berichte- aber die Max und die S 6 waren es mir einfach wert -
wenn dadurch noch ein Mensch auf die Idee kommt, das Produkt mal anzuhören und eine Lösung für sich findet, wärs ja klasse, ich will niemanden was aufschwatzen.

In der Presse gibts ja von der S 6 noch nix (frühestens im kommenden Jahr) und von den 3 Verbrauchern in der BRD, die damit glücklich sind - bin nur ich im Netz unterwegs und berichte.

Das Produkt ist halt a zu neu und b noch nicht verfügbar.

Ich denke mal im kommenden Jahr kriegen wir hier mehr Feedback.

Ansonsten war ich damals eigentlich sehr dankbar, weil ich auf Lesestoff zur Max 1 und 2 gestoßen bin , der mir eine Test und Kaufentscheidung erleichterte.

Wie gesagt, ich persönlich kann mich nicht beschweren.

Prost

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

10 Oct, 2021 08:29 08 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25387

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Generg
Hallo Carsten,

Bitte schreiben......

LECHS, LECHS, WUFF.......

Freude



Morjen Generg,

das endet wohl wieder wie üblich - der geht lieber zum Zahnarzt, wie was zu schreiben:)

Also erzähl ich mal.

Da ich selber nicht mitwollte und mir das zu viel Streß war und der Ludwig obendrein auch neugierig war, erledigten die beiden - also Carsten und Ludwig - die Sache.

Ludwig nahm auch wieder seine Triode 25 von Unison mit, mit der ist er "verwachsen".

Bei Carsten am steinalten Emitter 2 war es, wie ich befürchtete eine Bauchlandung mit der S 6.

Diese alten Emitter - ich meine frühe 90er - waren sehr bärig ausgelegt vom Sound, haben mit den heutigen nix mehr zu tun - wurden konstruiert um besonders schlimme elektrische Lasten zu bewältigen und sind vom Sound sehr mäßigend, rund und mit Mords Tiefgang ausgelegt.

Das sind klangliche Attribute - die die S 6 zum großen Teil von sich aus mitbringt, sie nervt nicht rum, ist süßlich im Hochton und vom Tempo durch die Langhüber nicht die Schnelllste und läßt sich Zeit Ereignisse aufzudröseln - an dem alten dicken Retro Emitter wurde das den beiden deutlich zu gemäßigt.

Natürlich gerade mit dem Wiesel von max 1 im Direktvergleich.

Ludwig klemmte dann seine Röhre an, die ich hier an der Max nicht lange ausgehalten habe , da massiv Power im Hochton und trocken im Bass(Ludwig hingegen begeistert das, da er eine altersbedingte Hörschwäche im Hochton hat) -

an der Thivan S 6 paßte das dann supergut laut den beiden Recken.

Carsten ist nun erstmal down - der Wechsel auf eine S 6 würde bedeuten, daß er auch einen anderen Verstärker braucht.

Inwieweit jetzt der Raum und inwieweit der Emitter und die S 6 an dem überbordenden Bass beteiligit war, kann ich nicht sagen, ich war nicht dabei -

und die beiden tun sich mit Beschreibungen immer recht schwer.

Im Prinzip können die immer nur sagen - kommt gut rüber, kommt mir zu dick, kommt mir zu dünn :)

Ludwig gefiel die S 6 mit seiner Röhre bei Carsten sehr gut -
bei mir noch kurz am Emitter ausm Stand raus fand er es auch klasse.

Er hat jedoch massive Probleme mit der Optik - vorne die schwarzen Einfassung, dann als schmale Säule usw, ist ihm alles zu modern.

Evtl. schreibt er ja noch was, ich hab ihn drum gebeten.

Daß Carsten jetzt den amp wechselt um die S 6 zu betreiben, zweifle ich eher mal an. Der ist mit dem Ding so dick, wie der Ludwig mit seiner Röhre oder ich mit dem Emmi.

Und warum sollen die auch permanent neu kaufen, Ludwig hat Haus und Garage mit Boxen voll und Carsten hat auch 2 oder 3 Paar tolle speaker - und beide sind happy mit ihrem Krempel, man kann doch auch mal was Neues genießen ohne es sich gleich selbst zu kaufen - zumal die ja bei mir S 6 hören dürfen, wenn sie es wollen.

Wie gesagt, ich will ja niemanden was aufschwatzen, für mich ist das halt Nonplusultra. Ich hoffe, es bleibt auf Langzeit so - wie es auch bei der Thivan Eros 9 schon all die Jahre ist.


Prost

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

10 Oct, 2021 08:44 26 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Carsten Carsten ist männlich
Foren As


Dabei seit: 06 Aug, 2018
Beiträge: 176

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen Werner,
es soll auch Leute geben, die des Nachts schlafen Ist schon gut
Du hast die Problematik ja schon auf den Tisch gelegt.
Vielen Dank für die (wie immer) unkomplizierte Leihgabe und das Vertrauen. Das macht mit der S 6 keinen Sinn für mich. Da würde ich wieder von vorne anfangen.
Schöne Grüße auch von Ludwig, der übernachtete hier und wir veranstalten nun einen Männerausflug (nicht zum Zahnarzt).
Prost

_______________
Mit Grüßen von Kopf bis zu den Füßen
vom Augenpipimaschinenbetreiber

10 Oct, 2021 10:02 48 Carsten ist offline Email an Carsten senden Beiträge von Carsten suchen Nehmen Sie Carsten in Ihre Freundesliste auf
kraichgaukeule kraichgaukeule ist männlich
Foren As


Dabei seit: 31 Oct, 2018
Beiträge: 186

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat Mustafa
Werner, vielleicht am Rande. Ich würde im Analogforum nie wieder posten. Ich sehe es ja in den Kommentaren wie abgehoben und versnobt der Laden ist. Da hat keiner sich bedankt. Der eine fragt dich was ein Kardioraum ist und der andere muss sich über die Optik der S6 auslassen. Ich war ja selbst mal Mitglied dort und bin dort gebannt worden weil ich mal den Sinn und Zweck von Vorverstärkern in Frage gestellt hatte. Da schien ich in einen Wespennest gestochen zu haben. So einen arroganten Haufen, mögens es mir die einigen Vernünftigen dort verzeihen, habe ich nirgends im www erlebt.

_______________
Gruß Mustafa

Hallo Mustafa, liebes Forum,
Genau

bin ich komplett bei Dir, frag mal z. B. bei Zeitlos (hat sich vor wenigen Wochen hier angemeldet) nach, der kann da auch
ein paar Lieder dazu singen....

Werner, so sehr ich Dein Engagement schätze - und mich dabei ertappe, dass ich die S6 sehr gerne hören würde - Du bist dort wie die Perle vor den.....

Just my five cents wie der Franzose zu sagen pflegt...

Es hat schon Gründe, dass hier viele sich sauwohl fühlen, weil hier konstruktiv diskutiert wird - Hybris, Häme und Überheblichkeit gibts hier nicht.

So ischs rächd.
Schönen Sonntag Euch, geniesst die Sonne...

_______________
Schdefan, der wo schreiba duud

10 Oct, 2021 11:13 49 kraichgaukeule ist offline Email an kraichgaukeule senden Beiträge von kraichgaukeule suchen Nehmen Sie kraichgaukeule in Ihre Freundesliste auf
Retro-Elektro Retro-Elektro ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 20 Jan, 2015
Beiträge: 624

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich sehe / empfinde das im Bezug auf Heimkino auch immer mehr. Man findet Gardenie Plattformen mehr wo man gewisse Dinge grundsätzlich besprechen kann und meine das das früher nicht so war. Schade für solche schönen Themen. Wenn überhaupt geantwortet wird ist meist irgendein abfälliger sinnloser Kommentar.
Ziemlich schade zumal ich da selber grade wieder aktuell was überlege wo mich Meinungen interessieren würde. Sehr Schade
L.G.

10 Oct, 2021 11:33 30 Retro-Elektro ist offline Email an Retro-Elektro senden Beiträge von Retro-Elektro suchen Nehmen Sie Retro-Elektro in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25387

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Freunde,

die Umgangsformen in anderen Foren ist hier nicht das Thema - es geht um die Thivan S 6.

Außerdem kann ich nix zu Konflikten sagen, die ich nicht mitverfolgte und so was kann dem Forum hier auf den Kopf fallen. Ich bespreche meine Probleme immer mit den Menschen, wo sie anliegen.

Ich selber bin schon so aus manchen Forum ausgestiegen, wenn ich merkte, das paßt für mich nicht. Ich bin nur froh, daß hier alles okidoki ist. Da kann ich mich nur bei euch allen bedanken !

Meine Meinung

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

10 Oct, 2021 15:59 44 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
mannitheear
Routinier


Dabei seit: 04 Nov, 2020
Beiträge: 285

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Hallo Freunde,

die Umgangsformen in anderen Foren ist hier nicht das Thema - es geht um die Thivan S 6.

Außerdem kann ich nix zu Konflikten sagen, die ich nicht mitverfolgte und so was kann dem Forum hier auf den Kopf fallen. Ich bespreche meine Probleme immer mit den Menschen, wo sie anliegen.

Ich selber bin schon so aus manchen Forum ausgestiegen, wenn ich merkte, das paßt für mich nicht. Ich bin nur froh, daß hier alles okidoki ist. Da kann ich mich nur bei euch allen bedanken !

Meine Meinung


So isses. Ich hatte immer wieder super nette Kontakte aus dem AAA, wie auch aus dem OEF und hier. Der Gruscht muss man halt ausblenden.

10 Oct, 2021 17:23 06 mannitheear ist offline Email an mannitheear senden Beiträge von mannitheear suchen Nehmen Sie mannitheear in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25387

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen,

ich sitz schon wieder den ganzen Morgen da und belausche die S 6 - das macht ja so einen abartigen Spaß!

Im Moment läuft von Tomorrows Eve die Mirror of creation 2 -

ich komm mit der Gänsehaut nicht nach.

Die S 6 entfaltet die Töne im Raum und dröselt liebevoll auf - das ist ein ganz anderes Erleben.

Der Kickbass ist nicht so stramm und schnell, wie gewohnt - sondern rollt förmlich sauber in den Raum rein- ganz anders, wie jetzt bei einer Tannoy oder Max. Da kommt mehr Fell und Schwung und Federung bei der S 6.

Macht aber nicht minder Spaß - ist ein völlig neues Entdecken.

Wenn ichs nur nicht so im Kreuz hätte- hab ich mir gestern beim Staub saugen verhunzt - ich würde diie S 6 schon im Keller probieren.

Prost

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

11 Oct, 2021 07:41 08 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25387

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Booooaaaaahhhh!

Und es geht weiter mit Tomorrows Eve: Mirror of creation part 3 -

eines der Handvoll besten Prog Alben ever -
das überleb ich ja kaum - hat das eine Intensität und zündet das.

Das zerlegt mich schon in der ersten Minute - so wunderschön durfte ich dieses Meisterwerk noch nie erleben.

Da sind Klangteppiche untendrunter, die gehen auf allen anderen mir bekannten Boxen unter - das scheint alles in ganz anderen Farben!

Wow!

Das muß ich nun auch erstmal verdauen!

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

11 Oct, 2021 08:04 15 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25387

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen,

die S 6 ist wirklich eine Benchmark für sich, die Musik im Raum ganz anders entfaltet als jeder andere mir bekannte Lautsprecher.

Irgendwie kommt es mir vor, als ob wäre die S 6 ein Fels in der Brandung und die Ruhe selbst. Im Prinzip kann man die so beschreiben, wie man die ASR Emitter Exclusive 2 Verstärker beschrieben hat und ist das perfekte Gegenstück dazu als Lautsprecher.

Die S 6 nimmt sich unglaublich Zeit und dröselt alles viel weiter auf -öffnet ganz andere Türen und Panoramen -

flutet wie ein Scheinwerfer auf dem Sportplatz die Ereignisse mit Licht, die sonst wie unter einer eng strahlenden Taschenlampe im Dunkeln bleiben würden-

dabei kommt einem die Wiedergabe erstmal langsamer vor - aber durch die Entstressung und Nehmen jeglicher Hektik - werden ganz andere Emotionen wach und kommen viel mehr Nuancen zu Tage.

Für Sporthörer, die immer nur Rekorde bei den Kickdrums und Becken suchen ist die S 6 sicher nicht zu empfehlen - die S 6 ist eher eine Harley Davidson mit der man über den Highway brettert, denn eine Rennmaschine.

Ich konnte noch mit keinem Lautsprecher auf der Welt so "luxuriös" und in Töne schwelgend -ja badend! - Musik genießen.

Man bleibt mehr im Augenblick und genießt und die S 6 fordert einem förmlich dazu auf - Sachen mehrmals hintereinander zu hören und zu staunen.

So erging es mir heute auch mit einer meiner alten Lieblingsscheiben von Circus Maximus: Nine.

Da kommen Schwingungen von Instrumenten raus und Keyboards - die hörte ich noch nie raus - oder beachtete sie nicht, da sie im Hintergrund belanglos plätscherten und allenfalls als Farbtupfer dienten.

Jetzt wollen die mir aber was erzählen und verändern die Stimmung der Songs maßgeblich.

Unfaßbar!

Jetzt läuft VEGA: Grit your teeth -

eine recht komprimierte Rockscheibe, die ich als recht belanglos aber nett in Erinnerung hatte - nicht so über die S6 - da lebt das alles und ist nuonciert und vielseitig und wird aufgezeigt mit wie viel Liebe da teilweise die Stimmen mit Effekten belegt wurden wie beispielsweise bei : Man on a mission.

Auch ist plötzlich Dynamik da - Abstände zwischen laut und leise werden massiv größer wie gewohnt.

OK, und die S 6 kann auch mal auf den Putz hauen und übertreiben -
so donnert sich der drummer bei Don t fool yourself von einer Seite zur anderen durchs Schlagzeug - da ist das auch gut und gerne doppelt so breit wie in Natur:)

Aber ach - was macht das Spaß und was kommt da ein Mehr an Liebe, Zuwendung und Emotion raus.Die S 6 hat so eine Art Superkraft - nämlich die Töne im Raum stehen und leben zu lassen mit feinstem Zittern und Timbre - und einfach alles auszuleuchten und nicht nur mit der Taschenlampe auf ein paar Ereignisse zu leuchten.

Ein komplexes Orchester beispielsweise zerfällt nicht in Einzelereignisse - sondern kommt als Ganzes und komplett durchhörbar rüber und es wird nicht verdeckt oder vorgezogen.

Ich wüßte gar nicht, ob ich überhaupt jemals Lautsprecher hörte - die das in diese Richtung gehend präsentierten.

Feinste Bewegungen von Musikern vor dem Mikrofon werden hör- und schier sichtbar. Man kriegt viel mehr von der Stimmung im Studio mit und wie ein Sänger etwas eingesungen hat - Mundbewegungen und Mimik schein ich sehen zu können - schon alleine wegen solchen Effekte - krieg ich immer öfter Gänsehaut.

Dabei ist frappierend, daß die S 6 sich selber als Lautsprecher völlig ausklinkt und nur Musik im Raum stehen läßt - da spielt nix aus Kisten raus oder gar Säulen.

Das ist einfach eine großartige Zeit, die ich hier mit der Thivan S 6 erleben darf, ich kann nur jedem empfehlen, der halbwegs Platz auf der Bude hat und mal was ganz Anderes erleben will, sich mit der gewaltigen S 6 zu beschäftigen.

Auch nach Wochen kann ich kein Musikmaterial und keine Aufnahme finden, die mich an der S 6 nicht völlig von den Socken haut und mitnimmt.

Ein absoluter Best Buy !

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

12 Oct, 2021 09:01 29 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Retro-Elektro Retro-Elektro ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 20 Jan, 2015
Beiträge: 624

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mich würde interessieren aus welchen Gründen zwei hochtöner verbaut wurden. An sich bestimmt kein schlechtes Konzept für zuhause. Mich hätte die Qacoustics Concept 500 interessiert und wollte schon probehören gehen. Kann mich aber nicht von den Hörnern trennen.
War gestern nach Ewigkeit mal wieder im Kino. Hab Dune gesehen und ich glaube das war das lauteste was ich je irgendwo gehört hab. Nicht schön und schon störend, aber beeindruckend das die Anlage das so mitgemacht hat. Hätte die Technik gerne mal gesehen
Liebe Grüße

12 Oct, 2021 09:23 48 Retro-Elektro ist offline Email an Retro-Elektro senden Beiträge von Retro-Elektro suchen Nehmen Sie Retro-Elektro in Ihre Freundesliste auf
Generg Generg ist männlich
König




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 895

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich vermute, zwei HT um den Schalldruck der beiden TT zu erreichen.


Handschütteln

12 Oct, 2021 09:32 52 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Retro-Elektro Retro-Elektro ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 20 Jan, 2015
Beiträge: 624

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, erzeugt mehr Schalldruck. Würde den Lautsprecher auch gerne mal hören. Ob so ein Konzept hier zumindest in der angedachten Aufstellung Sinn macht…
Rechteckiger Raum längs genutzt… die sollte man bei mir vielleicht eher breit stellen. Noch kann ich mich zumindest nicht von meinen trennen und demnächst ist ein neuer Projektor angedacht.

12 Oct, 2021 09:50 13 Retro-Elektro ist offline Email an Retro-Elektro senden Beiträge von Retro-Elektro suchen Nehmen Sie Retro-Elektro in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25387

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Retro-Elektro
Mich würde interessieren aus welchen Gründen zwei hochtöner verbaut wurden. An sich bestimmt kein schlechtes Konzept für zuhause. Mich hätte die Qacoustics Concept 500 interessiert und wollte schon probehören gehen. Kann mich aber nicht von den Hörnern trennen.
War gestern nach Ewigkeit mal wieder im Kino. Hab Dune gesehen und ich glaube das war das lauteste was ich je irgendwo gehört hab. Nicht schön und schon störend, aber beeindruckend das die Anlage das so mitgemacht hat. Hätte die Technik gerne mal gesehen
Liebe Grüße


Hallo Lars,

bezüglich der Concept 500 hätte ich ein Leckerli für dich, denn die testete ich ja nun vor Jahren ausgiebig, als sie den Eisa Award abräumte.

Damals obsiegte unter dem Strich jedoch meine Klipsch RP 280.

An die ganzen Eindrücke im Detail erinnere ich mich nicht mehr, da müßte ich meine alten Berichte durchgehen.

Lies halt hier- da steht alles mit Bildern:

https://www.kellerkind-audioforum.at/thr...eadid=1440&sid=

Da du von Kandidaten herkommst bis hin zu Klipsch La Scala -

würde ich dir nicht anraten die Q 500 ins Kalkül zu ziehen, die dürfte an dir vorbei spielen - zumal die auch nicht zum Pegeln ist.

Da ist meines Erachtens nach die Thivan S 6 ein ganz anderes Kaliber -

mit der kann man auch tiefbasslastiges Filmmaterial in die Couch krachen lassen und sie ist ungeheuer pegelfest, wenn der Verstärker die Langhüber kontrollieren kann - wie im Falle meines Emitters.

Auch wenn man wahrlich nicht den Bedarf verspürt mit der S 6 immer lauter und lauter zu drehen, weil die einfach auf jeder Lautstärke wunderbar sättigt und den Raum füllt.

Ich höre damit sogar meistens unter 70 db in den Morgenstunden.

Ich hatte heute aber auch mal bei Iron Maiden die Kuh fliegen lassen,
da sah das in der Nähe der Boxen (schätze nen Meter weg) so aus:



und am Hörplatz so:



Das ist schon gewaltig und normal mit so kleinen Treibern nach meinen bisherigen Erfahrungen nicht machbar.

Aber die S 6 feuert das so locker ab, daß einem vor Freude schwindelt.

Überhaupt macht dieser Lautsprecher alles so entstreßt und aufgeräumt und farbig, wie ich es noch nicht kenne.

Und einen Bass hat die , meine Fresse, hatte dieser Tage irgendne Rockscheibe mit Gewitter zu Beginn - mir blieb fast das Herz stehen.

OK, ich muß dazu sagen - da ich die so wandnah (49 cm zur Rückwand) stehen habe, übernimmt im Bereich 29 und 80 hz fast die gesamte Arbeit mein Roomgain und sind die Lautsprecher dort herum stark abgesenkt im Pegel - ich meine 8 und 9 db. Frei aufsgestellt ist die wahrscheins nicht mehr ganz so pegelfest.

Trotzdem - von der Pegelfestigkeit muß die sich hier hinter meiner damaligen Klipsch RF 7 MK 2 nicht verstecken - bei der Klipsch mußte ich hingegen den Bass sogar noch anheben .

Für mich ist die Thivan S 6 wirklich in fast jeder Hinsicht neuartig, anders und beeindruckend.

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

12 Oct, 2021 15:36 52 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Seiten (10): « vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Große Marken » Thivan Labs » Thivan S 6 - das Liebeswunder aus Vietnam 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 10962 | prof. Blocks: 325 | Spy-/Malware: 2192
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH