RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Quellgeräte » Analoge Geräte » Die Legende lebt ! Micro Seiki DQX 1000 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2466

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ Don_Camillo

habe gerade erst Dein Statement zur Grapischen Darstellung gelesen , ich bin da völlig bei Dir . Dein Wissen schätze ich sehr und erweitert meinen Horizont. Danke dafür . Die Graphik bezog sich auf eine Umfrage von Plattenspieler Besitzern , hätte ich vielleicht dazu schreiben sollen.

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

29 Dec, 2021 12:20 34 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Don_Camillo Don_Camillo ist männlich
Foren As




Dabei seit: 22 Jul, 2021
Beiträge: 180

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morgen MM

Zitat:
Original von Micromara
Eine Verzerrungsfreie , Glasklare, absolut sauber gestaffelte Soundstage in gesamten FQ vom Subbass > Brillianz , eine Raumfüllende sowie körperlich fühlbare Bühne mit gemessenem Schalldruck von 105 dB. Und das halt ohne Resonanzen und Raummoden .


Alles klar, jetzt habe ich das verstanden. Dass ist bei mir mit meinem Geraffel übrigens immer so. Großes Grinsen

Also egal welchen meiner Plattenspieler ich anschmeiße. Aber ich weiß auch, dass ich da bei den Drehern, Tonarmen und Tonabnehmern sowie Phonostufen schon immer etwas extremer unterwegs war und bin.

Das was hier bleiben darf ist heute noch State of the Art (z.B. bei den Laufwerken Technics SP-10 MK IIa oder SP-15, EMT 930, Garrard 401, Denon DP-6000, DP-7000, DP-80 ....)

Dann bin ich gespannt, was Du sagen wirst, wenn Dein MA-505 eingetroffen und in Betrieb genommen wurde. Prost

_______________
Gruß Rolf
Ogura doesn´t smell funny and Shibata isn´t a skiing technique
Hörst Du schon oder stöpselst Du noch?

29 Dec, 2021 14:00 13 Don_Camillo ist offline Homepage von Don_Camillo Beiträge von Don_Camillo suchen Nehmen Sie Don_Camillo in Ihre Freundesliste auf
Don_Camillo Don_Camillo ist männlich
Foren As




Dabei seit: 22 Jul, 2021
Beiträge: 180

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Micromara
habe gerade erst Dein Statement zur Grapischen Darstellung gelesen , ich bin da völlig bei Dir . Dein Wissen schätze ich sehr und erweitert meinen Horizont. Danke dafür .


Immer gerne Prost

_______________
Gruß Rolf
Ogura doesn´t smell funny and Shibata isn´t a skiing technique
Hörst Du schon oder stöpselst Du noch?

29 Dec, 2021 14:00 50 Don_Camillo ist offline Homepage von Don_Camillo Beiträge von Don_Camillo suchen Nehmen Sie Don_Camillo in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2466

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Don_Camillo schrieb ...Aber ich weiß auch, dass ich da bei den Drehern, Tonarmen und Tonabnehmern sowie Phonostufen schon immer etwas extremer unterwegs war und bin.


Is schon klar und finde ich bemerkenswert ..das Forum kann davon nur profitieren...aber Vinyl Lovers auf Deinem Niveau gibt es hier nicht allzu viele.

Auch meiner einer ...neben Vinyl Playground auch noch Tonbandmaschinen, Tapedecks und der ganze digitale Playground , Cinch-Strom- & Ls Kabel bauen sind mir genau so wichtig ! Ah... dann ist da noch die RF7 EvoTec gewesen Grinsengel

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 29 Dec, 2021 14:32 28.

29 Dec, 2021 14:13 49 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Don_Camillo Don_Camillo ist männlich
Foren As




Dabei seit: 22 Jul, 2021
Beiträge: 180

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Micromara
...neben Vinyl Playground auch noch Tonbandmaschinen, Tapedecks und der ganze digitale Playground



Kenne ich. Großes Grinsen Mit dem Alter kommt irgendwann die Weisheit, dass man sich nur einem Thema mit Haut und Haaren verschreiben kann. Grinsengel

Ab da war es dann nur eine Frage, bei welchem medium komme ich am Einfachsten an neues Material und da blieb dann erstmal nur die Schallplatte übrig. Im zweiten Schritt stellt man sich dann die Frage, welches Medium entspannender und schicker ist und daraufhin blieb dann nur ein Top-Loader-CD-Laufwerk und ein DAC übrig und für den restlichen Digitalkram kam ein Vero 4k.

Im Lager schlummern nun die großen Tapedecks, die Großspuler, die Dolby-Einschubeinheiten und Co. Wenn man so will war ich den Harem leid und bin monogam geworden.

_______________
Gruß Rolf
Ogura doesn´t smell funny and Shibata isn´t a skiing technique
Hörst Du schon oder stöpselst Du noch?

29 Dec, 2021 15:59 04 Don_Camillo ist offline Homepage von Don_Camillo Beiträge von Don_Camillo suchen Nehmen Sie Don_Camillo in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2466

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So Leut´s ...

das Micro Seiki AX 1 Armboard ist auch unterwegs . Mir wurde eine Replika angeboten , also ein Nachbau für 190 €, wollte ich zuerst kaufen, doch dann....eben kein Original , keine Aluminium Platten drauf, kein gefrästes Micro Seiki Logo, keine Zubehörteile die zum Einbau des Arms benötigt werden.

Neeee sagte ich mir ....wenn dann nur das Original. Habe ich auch bekommen allerdings dann für 350 € zzgl. Versand, mit allen notwendigen Zubehörteilen.

Nächstes Thema ...Phonokabel Geschockt

Ich werde alle Phonokalbel, zur Zeit Goldkabel HighLine ( Phonoversion ) raus schmeissen . Ich brauche 3 Sätze a 1,5m 1 x SME 3009 / II RCA ,
MA 505 MK II 1 x 5 Pol > RCA und 1 x Röhren Phono Pre > Vorstufe ...Ich habe das Cardas " Iridium " in die engere Wahl genommen.

Alternativen ? Gerne ....

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

30 Dec, 2021 11:36 14 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2466

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

P.S. Nun fragt sich der ein oder andere ..der MM baut doch selbst Cinch Strippen ..stimmt ! Mach ich ABER.....

Die sind nur für digitale Quellen und als Vor-Endstufenkabel einsetzbar. Grund ? Die haben nur 25 pF / lfm , das reicht nicht für die notwendige Kapazität bei MI / MM Betrieb aus . Würde ich MC´s nutzen wäre es kein Problem. Die sind Kapazitäts Unabhängig.

Wollte ich nur mal klarstellen.

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

30 Dec, 2021 11:59 13 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Don_Camillo Don_Camillo ist männlich
Foren As




Dabei seit: 22 Jul, 2021
Beiträge: 180

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Micromara
Nächstes Thema ...Phonokabel Geschockt

Alternativen ? Gerne ....


Ja, Supra SUBLINK Audio Blue, TSK1028 TASKER Zero Loss oder C208-BLUE TASKER (Tasker bekommst Du über TME) und das Thema für Alles abhaken und mehr Musik hören. Großes Grinsen

Ggf. noch eine andere Phonostufe mit einstellbarer Kapazität und einstellbarem Abschlusswiderstand oder die vorhandene Phonostufe entsprechend umbauen. Grinsengel

_______________
Gruß Rolf
Ogura doesn´t smell funny and Shibata isn´t a skiing technique
Hörst Du schon oder stöpselst Du noch?

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Don_Camillo am 30 Dec, 2021 12:43 33.

30 Dec, 2021 12:42 36 Don_Camillo ist offline Homepage von Don_Camillo Beiträge von Don_Camillo suchen Nehmen Sie Don_Camillo in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2466

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Don_Camillo
Zitat:
Original von Micromara
Nächstes Thema ...Phonokabel Geschockt

Alternativen ? Gerne ....


Ja, Supra SUBLINK Audio Blue, TSK1028 TASKER Zero Loss oder C208-BLUE TASKER (Tasker bekommst Du über TME) und das Thema für Alles abhaken und mehr Musik hören. Großes Grinsen

Ggf. noch eine andere Phonostufe mit einstellbarer Kapazität und einstellbarem Abschlusswiderstand oder die vorhandene Phonostufe entsprechend umbauen. Grinsengel



Vagöldsgott Großes Grinsen

Dann werde ich die eben selbst bauen ....spart auch ne Menge Kohle .... Ja

Die SteinMusic Röhren Phonostufe ( PCC 88 NoS Siemens) könnte ich für gutes Geld verkaufen.... die Mr. Nexie Digna II wäre eine Überlegung wert.

https://www.nixiekits.eu/product.php?key=digna_pp


LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

30 Dec, 2021 13:16 02 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Don_Camillo Don_Camillo ist männlich
Foren As




Dabei seit: 22 Jul, 2021
Beiträge: 180

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Micromara
Die SteinMusic Röhren Phonostufe ( PCC 88 NoS Siemens) könnte ich für gutes Geld verkaufen.... die Mr. Nexie Digna II wäre eine Überlegung wert.

https://www.nixiekits.eu/product.php?key=digna_pp


Uaaah. Warum willst Du einen Schritt zurück machen? Konstruktiv ist die DIGNA eine OPAmp Phono mit einer Röhrenausgangsstufe gespeist aus einem Steckernetzteil. Also Arbeitspunkte im Kniestück der Kurvenschaar aka Soundgenerator. Wer´s braucht. Alles Käse

Die PCC88 ist sicher noch nicht das absolute Ende der Fahnenstange aber technisch das deutlich höherwertige Gerät. Und wenn Du mit Holger Stein sprichst, dann könnte er Dir die PCC88 Phono auch sicher auf einstellbare Kapazität und Abschlusswiderstand umbauen.

_______________
Gruß Rolf
Ogura doesn´t smell funny and Shibata isn´t a skiing technique
Hörst Du schon oder stöpselst Du noch?

30 Dec, 2021 13:43 05 Don_Camillo ist offline Homepage von Don_Camillo Beiträge von Don_Camillo suchen Nehmen Sie Don_Camillo in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2466

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke für Deine Einschätzung Handschütteln

Na dann werde ich das Schätzchen behalten und mal bei Holger Stein nachfragen. Klanglich habe ich eh absolut nichts zu mäckeln an ihm. Ist halt nur nicht der " flexibelste ".

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

30 Dec, 2021 17:10 22 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2466

MA 505 Mk II Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da isser nun at Home. Schon ein interessanter Tonarm der MA 505 MK II , habe mich heute mal mit der BDA beschäftigt.




Technische Daten :

Gesamtlänge 322 mm

Nutzlänge 237 mm

Wirksame Masse 7-8 Gr. ohne Headshell

Überhang 15mm

VTA-Bereich 42-86 mm

Vorgesehen für Systeme 4-10 Gr.

Arbeitsbereich 0-3 Pond

Diese Variante besitzt einen überarbeiteten VTA-Einstellmechanismus der SME Serie 3.

Nun etwas zum dynamischen Balance-System des MA-505 MK II .

Das System besteht praktisch aus drei Elementen, das Gegengewicht dient in diesem Fall nur zum statischen Auswuchten des Tonarms auf den Wert "0" Gr. (der Arm befindet sich im absoluten Gleichgewichtszustand, d.h. kein Druck, natürlich ist auch der dynamische Balanceknopf in diesem Fall in der "0"- Gramm Position . Die Feder ist in der Spindel des Gewichts eingebaut, die ist durch einen Faden (Wolfram-Titan-Geflecht mit PVC-Fasern) mit einem Riemenscheibensystem mit Einstellknöpfen verbunden ist.

Die Anti-Skating-Einstellung erfolgt nicht automatisch, während der zweite Laufkopf verwendet wird, um die Positionen in Abhängigkeit vom Nadelschnitt auszuwählen (rote Farbe bedeutet elliptische Nadeln, während marineblaue "Nadeln mit extremen Schliffen, z.B Gyger 80 oder Shibata benutzt werden.

Wird ja ne echte Challance die Montage . Ich warte noch auf das AX 1 Armboard und die zwei Headshells H 202 & H 303 . Phonokabel muss ich auch erst bauen...wird also alles noch ein Paar Tage dauern

Keep in touch

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 08 Jan, 2022 01:42 21.

07 Jan, 2022 23:32 58 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2466

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Moinsen Don_Camillo

was kannst Du mir zu den Ampearl Phono -Pre´s Produkten sagen , wie kannst Du die im Gegensatz zu meinem SteinMusic Röhren-Phono Pre einschätzen ?

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

08 Jan, 2022 12:58 24 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Don_Camillo Don_Camillo ist männlich
Foren As




Dabei seit: 22 Jul, 2021
Beiträge: 180

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Micromara
Wirksame Masse 7-8 Gr. ohne Headshell


Wo hast Du denn diesen Wert her? Original wurde der MA-505 mit der H-303 ausgeliefert, die H-202 ist mWn zu kurz. Aber mit H-303 liegt die effektive Masse irgendwo zwischen 14 und 16 gr.

Zitat:
Original von MicromaraDiese Variante besitzt einen überarbeiteten VTA-Einstellmechanismus der SME Serie 3.


Davon würde ich ja gerne mal ein Foto sehen.

Zitat:
Original von Micromara
was kannst Du mir zu den Ampearl Phono -Pre´s Produkten sagen ,


Interessant ist bei Ampearl die RE-2030 weil das eine ausgewachsene LCR Phono ist. Die kommt Dich inkl. Versand und Zoll auf knapp €900 und die spielt auf dem Niveau einer vdH The Grail oder Silvercore Phono One und Two.

_______________
Gruß Rolf
Ogura doesn´t smell funny and Shibata isn´t a skiing technique
Hörst Du schon oder stöpselst Du noch?

09 Jan, 2022 11:50 54 Don_Camillo ist offline Homepage von Don_Camillo Beiträge von Don_Camillo suchen Nehmen Sie Don_Camillo in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2466

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ Don_Camillo

Re Zitat 1:

Den komplett Instand gesetzten MA 505 MK II habe ich bei " My Micro World " gekauft. Das ist ein Kooperation aus deutschen und niederländischen Mikro Seiki Liebhabern und Kennern. Sie sind bemüht das Image dieser legendären Marke aufrecht zu erhalten. Dort arbeiten u.a. auch Techniker die alte Laufwerke, nebst Tonarmen sowie alle mechanischen Teilen & Antriebe von Micro Seiki Laufwerken reparieren, aufarbeiten und servicen. Es sind alles " alten Hasen " die die große Zeit der Marke erlebten. Dort versicherte man mir das die von mir gekauften Headshells : 2 x H 202 & 1 x H 303 weder von den Maßen noch vom Gewicht oder Masse sich unterscheiden, ausser das H303 L das einen längeren Sattel mit Bohrungen hat. U.a. habe ich dort auch noch 2 x H 505 X gekauft. Diese haben ebenfalls einen längeren Sattel , wiegen aber nur 8 Gramm statt 10,2 Gramm der oben genannten. Alle passen in der Gemometrie zum MK II .


Re Zitat 2 : Man verzeihe mir diesen Aussetzter, ich hatte in den letzten Wochen einfach zu viel gepostet , war völligst überspannt ...... deshalb auch ein paar Tage Pause gemacht .

Hier das gewünschte Datenblatt ( hast Du wahrscheinlich selbst )



Mit dieser Schablone arbeite ich .



Re Zitat 3 :

Ich hätte gestern fast einen Amperal 2030 LCR gekauft, leider war dieser umgebaut mit Hashimoto HM7 MC Step-Up Transformern. Somit kommt dieser leider für meine Bedürfnisse nicht in Frage. Da Du mir aber mitteiltest das meine Steinmusic ( PCC 88 NoS Siemens ) " zwar noch nicht das Ende der Fahnenstange sei "kann ich durchaus damit zufrieden sein. Ich habe z.Zt. eh genug Baustellen abzuarbeiten.

Für Deinen oben vorgeschlagenen Phonokabel Tipp " Supra & Tasker " zum selbst konfektionieren bedanke ich mich ebenfalls. Gehe aber auch hier andere Wege. Ich konfektioniere gerade 2 Sätze geschirmte Solidcore OFC ( 0,7mm ) , Schrumpfschlauch drüber ,ziehe diese in Teflonröhrchen ein und verwende meine üblichen Klei Harmony Plugs. Das ganze wird dann in weisse Baumwoll Gewebeschläuche eingezogen. 1 Satz RCA Phono Pre > Vorverstärker baue ich ich ungeschirmt.




Für den SME 5 Pol beim MK II verwende ich ein 90 Grad Van den Hul " The Tac "




Ich werde wohl noch gut 14 Tage brauchen bis ich den in Gänze umgebauten DQX 1000 in Betrieb nehmen kann.

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

13 Jan, 2022 20:00 20 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Don_Camillo Don_Camillo ist männlich
Foren As




Dabei seit: 22 Jul, 2021
Beiträge: 180

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Micromara
Ich hätte gestern fast einen Amperal 2030 LCR gekauft, leider war dieser umgebaut mit Hashimoto HM7 MC Step-Up Transformern. Somit kommt dieser leider für meine Bedürfnisse nicht in Frage.


Das Angebot habe ich gesehen. €1375 VHB für eine RE-2030 abzüglich erzielbarer €850 für den Weiterverkauf der beiden HM-7 Übertrager (Neupreis gut €1100) und eine knappe halbe Stunde Lötaufwand wären allerdings ein ziemlich gutes Angebot. Zwinker

Allerdings sollte man diese RE-2030 abholen, weil ich auf den Bildern keine ausreichende Befestigung der HM-7 Kapseln entdecken konnte. Versenden würde ich die nicht.

_______________
Gruß Rolf
Ogura doesn´t smell funny and Shibata isn´t a skiing technique
Hörst Du schon oder stöpselst Du noch?

13 Jan, 2022 22:07 16 Don_Camillo ist offline Homepage von Don_Camillo Beiträge von Don_Camillo suchen Nehmen Sie Don_Camillo in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2466

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Don_Camillo
Zitat:
Original von Micromara
Ich hätte gestern fast einen Amperal 2030 LCR gekauft, leider war dieser umgebaut mit Hashimoto HM7 MC Step-Up Transformern. Somit kommt dieser leider für meine Bedürfnisse nicht in Frage.


Das Angebot habe ich gesehen. €1375 VHB für eine RE-2030 abzüglich erzielbarer €850 für den Weiterverkauf der beiden HM-7 Übertrager (Neupreis gut €1100) und eine knappe halbe Stunde Lötaufwand wären allerdings ein ziemlich gutes Angebot. Zwinker

Allerdings sollte man diese RE-2030 abholen, weil ich auf den Bildern keine ausreichende Befestigung der HM-7 Kapseln entdecken konnte. Versenden würde ich die nicht.


Ja ich weiss , die HM7 Step Up Transformer sind gefragt und lassen sich gut verkaufen. Wenn dann, bestelle ich direkt bei Andrey auf der Krim. Hat Zeit z.Zt. Das Du wustest wo der zu finden ist war mir klar. Ich glaube es gibt kein deutschspachiges Vinylform das den Don_Camillo nicht kennt Lachtot

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

13 Jan, 2022 22:24 33 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Don_Camillo Don_Camillo ist männlich
Foren As




Dabei seit: 22 Jul, 2021
Beiträge: 180

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Micromara
Das Du wustest wo der zu finden ist war mir klar. Ich glaube es gibt kein deutschspachiges Vinylform das den Don_Camillo nicht kennt


Oh, da schätzt Du mich aber gehörig falsch ein. Ich bin außer hier und in einem weiteren noch sehr kleinen und neuen deutschsprachigen Forum nur noch in drei englischsprachigen Foren, welche sich mit HiFi beschäftigen aktiv, wovon eines sich nur mit Selbstbau beschäftigt (DIYAudio.com) und eines ein markenspezifisches Forum des Herstellers ist.

Das Angebot zur RE-2030 in NL habe ich gesehen, weil mich jemand Anderes aus der realen Welt nach einer guten Phonostufe gefragt hatte.

_______________
Gruß Rolf
Ogura doesn´t smell funny and Shibata isn´t a skiing technique
Hörst Du schon oder stöpselst Du noch?

13 Jan, 2022 22:38 49 Don_Camillo ist offline Homepage von Don_Camillo Beiträge von Don_Camillo suchen Nehmen Sie Don_Camillo in Ihre Freundesliste auf
Don_Camillo Don_Camillo ist männlich
Foren As




Dabei seit: 22 Jul, 2021
Beiträge: 180

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Micromara
Hier das gewünschte Datenblatt ( hast Du wahrscheinlich selbst )




Das kannte ich noch nicht. Ich habe nur das Servicemanual, die Bedienungsanleitung und den Produkt-Spezifikations-Flyer in elektronischer Form. Diese drei Dokumente schweigen sich zur effektiven Tonarmmasse aus.

Für den MA-505 gab es übrigens unterschiedlich schwere und miteinander kombinierbare Gegengewichte, so dass in Verbindung mit verschiedenen Headshells der MA-505 auf verschiedene effektive Tonarmmassen "gerimmt" hat werden können. Deshalb gab es auch noch zwei unterschiedliche schwere Lateralgewichte.

Mit dem H-303 kommt man je nach Messverfahren (Reverse mittels Resonanzfrequenzbestimmung mit Testschallplatte oder Auswiegen und Messen) auf die genannten 14 bis 16 gr..

_______________
Gruß Rolf
Ogura doesn´t smell funny and Shibata isn´t a skiing technique
Hörst Du schon oder stöpselst Du noch?

13 Jan, 2022 22:48 08 Don_Camillo ist offline Homepage von Don_Camillo Beiträge von Don_Camillo suchen Nehmen Sie Don_Camillo in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2466

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

^^^^^^^^ YES SIR ..I know , habe mich da auch schon umfassend mit beschäftigt.

Sind schonmal 5 Foren in Gänze wenn auch drei nicht deutschsprachige Respekt Okay , Plattenspieler- und DIY Audio Forum wusste ich. Dann warst Du aber noch im AAA ? Egal nun...... nicht weiter wichtig.

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

13 Jan, 2022 23:13 32 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Seiten (6): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Quellgeräte » Analoge Geräte » Die Legende lebt ! Micro Seiki DQX 1000 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 10962 | prof. Blocks: 325 | Spy-/Malware: 2192
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH