RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Musik » Persönliche Highlights » Die etwas andere Musikempfehlung » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Andi_bln Andi_bln ist männlich
Eroberer




Dabei seit: 08 Feb, 2022
Beiträge: 56

Die etwas andere Musikempfehlung Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Durch Zufall bin ich auf einen Künstler gestoßen und wollte diesen hier mal vorstellen.

Waagal

https://www.youtube.com/watch?v=BQwH6dkUpUY

Eine Französische One Man Band der, zu meinen erstaunen, sehr gute Aufnahmen abliefert. (Gibt es in Silber oder schwarz)

Sehr dynamisch und Musikalisch.

Nicht jedermanns Sache.

Aber durchaus mal reinhörens wert.

Gruß Andi

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Andi_bln am 18 Mar, 2022 09:44 36.

18 Mar, 2022 09:42 24 Andi_bln ist offline Email an Andi_bln senden Beiträge von Andi_bln suchen Nehmen Sie Andi_bln in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 1345

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hey Andi,

ich höre solche Musik ganz gerne, wirklich mal was anderes.

Man beachte den monströsen Holzaufbau um ihn herum Applaus

Grüsse
Achim

18 Mar, 2022 18:04 30 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Da Balle
Routinier




Dabei seit: 17 Dec, 2021
Beiträge: 400

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also das ist sowas von Abseits des Mainstreams. Fast schon meditativ und hypnotisierend.

Interessant und fremd in einem.

_______________
Make Melodicrock Great Again Headbanger Südstaatler und Rockjunkie Headbanger

Ob du ein König bist, oder ein ganz kleiner Mann, früher oder später tanzt du mit dem Sensenmann! Ist schon gut

Wer war Hannibal? Der Onkel von Fussball! Applaus

18 Mar, 2022 18:41 34 Da Balle ist offline Email an Da Balle senden Homepage von Da Balle Beiträge von Da Balle suchen Nehmen Sie Da Balle in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Schnurr-Kapellenmeister



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 27475

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nabend Leute,

ich sach mal - krass genial -

das verstehe ich unter innovativer Mucke und Kunst und neue Wege.

Fantastisch -

skalasprengend!

Das ist Musik von vorne -

die wirklich jeden erreichen kann - egal von wo er/sie/das kommt.

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

18 Mar, 2022 22:11 08 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Mikelinus Mikelinus ist männlich
Foren As




Dabei seit: 02 Jan, 2015
Beiträge: 117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Andi,

ja, phaszinietend genial gespielt, ganz auf meiner Wellenlänge, habe viel derartige Musik und noch viel extremeres und experimentelleres, da ist das hier vorgestellte Stück direkt Mainstream dagegen, in diesem Genre, dennoch ganz hervoragend und eindrucksvoll.

Dieses total magisch anmutende, tief berührende Instrument nennt sich übrigens Hang. Es wurde von einem Schweizer erfunden, der es anfangs nur auf persönliche Bestellung (vor Ort) anfertigte und auch nicht für jedermann. Das ist jetzt aber schon länger her und es gibt nun Hangs in allen möglichen Ausführungen und Qualitäten zu kaufen, auch online. Allerdings hat der Klang der ursprünglichen Ur-Hang etwas tatsächlich magisches und billige Nachbauten tönen dagegen direkt leblos, hohl und blechern.

Danke für den Tipp, ich schau' mal was es von Waagal noch so zu hören gibt.

LG
Michael

_______________
...
dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten

(Hilde Domin)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Mikelinus am 19 Mar, 2022 18:35 56.

19 Mar, 2022 18:34 36 Mikelinus ist offline Email an Mikelinus senden Beiträge von Mikelinus suchen Nehmen Sie Mikelinus in Ihre Freundesliste auf
Mikelinus Mikelinus ist männlich
Foren As




Dabei seit: 02 Jan, 2015
Beiträge: 117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das Hang ist ursprünglich als reines Soloinstrument gedacht, wie eine Meditation auf dessen Klang, wird in der Regel improvisiert gespielt, es tut sich dabei regelrecht ein Klanguniversum auf und der Grundton (in der Mitte) erscheint einem wie die Sonne selbst, um die sich die planetarischen Klänge drehen - muss man LIVE erleben.

_______________
...
dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten

(Hilde Domin)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Mikelinus am 19 Mar, 2022 19:03 12.

19 Mar, 2022 18:45 25 Mikelinus ist offline Email an Mikelinus senden Beiträge von Mikelinus suchen Nehmen Sie Mikelinus in Ihre Freundesliste auf
Mikelinus Mikelinus ist männlich
Foren As




Dabei seit: 02 Jan, 2015
Beiträge: 117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hier sind mal, als Tipp, eine Hand voll sehr ursprüngliche Alben mit dem Ur-Instrument. Aber, achtung, echt nix für Rocker :-))

https://open.spotify.com/album/4wQL5Z7AS...ource=copy-link

https://open.spotify.com/album/6eX7cvtjM...ource=copy-link

https://www.amazon.de/Made-Silence-Manu-...u+delago&sr=8-3

https://www.amazon.de/Asha-Inspiration-M...32170302&sr=8-1

_______________
...
dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten

(Hilde Domin)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Mikelinus am 19 Mar, 2022 19:03 41.

19 Mar, 2022 18:53 00 Mikelinus ist offline Email an Mikelinus senden Beiträge von Mikelinus suchen Nehmen Sie Mikelinus in Ihre Freundesliste auf
Mikelinus Mikelinus ist männlich
Foren As




Dabei seit: 02 Jan, 2015
Beiträge: 117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

https://youtu.be/r1MyRc2E0B0

...zwar in echt schlechter Video- und Soundqualität, aber schön gespielt. So habe ich Asha auch schon in einem Konzert in einem vegetarischen Restaurant neben mir spielen gehört (mit LEISE lauschendem Publikum). Das war mein erster Kontakt mit einer Hang - ich war einfach hin und weg, vollkommen versunken in diesen Klang, den man einfach LIVE erleben muss - und dann noch von Asha gespielt, die live eine wunderbare Ausstrahlung hat, die Liebe selbst.

---
https://youtu.be/R_MXH2pvPdY

...auch eine wirklich wunderschöne Session, ebenfalls in freier Natur, wo dieses wundervolle Instrument igendwie hingehört :-)

_______________
...
dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten

(Hilde Domin)

Dieser Beitrag wurde schon 4 mal editiert, zum letzten mal von Mikelinus am 19 Mar, 2022 19:13 49.

19 Mar, 2022 19:00 17 Mikelinus ist offline Email an Mikelinus senden Beiträge von Mikelinus suchen Nehmen Sie Mikelinus in Ihre Freundesliste auf
Mikelinus Mikelinus ist männlich
Foren As




Dabei seit: 02 Jan, 2015
Beiträge: 117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Und - apropos "Die etwas andere Musikempfehlung" - wer auf Didjeridu steht sollte mal diesem Take lauschen:
https://open.spotify.com/track/6XMBYOgiH...ource=copy-link
Ist in einer großen Höhle aufgenommen worden und auf einer guten Anlage mindblowing! Ein Klassiker in der Fangemeinde diesen Genres. Das ganze Album ist aber auch stark, geradezu bewußtseinserweiternd :-))

_______________
...
dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten

(Hilde Domin)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Mikelinus am 19 Mar, 2022 23:17 28.

19 Mar, 2022 23:16 22 Mikelinus ist offline Email an Mikelinus senden Beiträge von Mikelinus suchen Nehmen Sie Mikelinus in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Schnurr-Kapellenmeister



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 27475

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen Mikelinus,

den David Hudson wollte ich heute auch empfehlen, bin noch nicht dazu gekommen, weil mir der Name entfallen war - und ich erst die beiden CD s raussuchen wollte, die ich von ihm habe.

Ich meine sogar, wir haben das Höhlenrecord damals bei mir über die Westminster abgehört - war mal ein Tipp vom Friedrich Schäfer.

Die CD von der Höhle hat aber bei mir ein anderes Cover soweit ich mich erinnere mit viel rot drin.

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

20 Mar, 2022 07:45 25 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Mikelinus Mikelinus ist männlich
Foren As




Dabei seit: 02 Jan, 2015
Beiträge: 117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hmmm...
...mit viel Rot?!

Die hier kannst Du wohl nicht meinen, die ist viel zu traditional für Deinen Geschmack. Ist allerdings eine tolle Erfahrung, wie mit am Lagerfeuer im australischen Outback - hautnah.
https://open.spotify.com/album/4Ej4HLEAz...ource=copy-link

Vieleicht die hier? Aber was für ein Kontrast, mit Dancefloor-DJs. doch nicht minder fesselnd, halt GANZ was anderes. :-))
https://open.spotify.com/album/3GZwBdmon...ource=copy-link

Ich glaube aber eher, dass Du die Scheibe "mit viel Rot" vielleicht mit dem Album WHAT REMAINS WHEN EVERYTHING GOES von Farnk Heinkel verwechselst. Mein Anspieltipp: MANGO und ENTFERNTE NÄHE:
https://www.amazon.de/What-Remains-Every...l/dp/B01KBIFWS0

Schönen Sonntag noch allerseits! Ich muss jetzt raus in die Natur und brauch' dringend a Bissl Sonne auf die Nase. :-))

_______________
...
dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten

(Hilde Domin)

Dieser Beitrag wurde schon 5 mal editiert, zum letzten mal von Mikelinus am 20 Mar, 2022 15:40 31.

20 Mar, 2022 11:04 29 Mikelinus ist offline Email an Mikelinus senden Beiträge von Mikelinus suchen Nehmen Sie Mikelinus in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Schnurr-Kapellenmeister



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 27475

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Michael,

ich finde leider die CD gerade nicht mehr - aber ich meine da war der Indio drauf abgebildet, der auch auf deinem ersten link abgebildet ist.

NUr sah das Cover etwas anders aus - mir fällt der Name einfach nicht mehr ein und ich müßte alles durchwühlen:) War Natur pur.

Ich weiß noch daß das in Australien in einer Höhle recordet wurde und ich das vor ca. 15 Jahren rauf und runter hörte.

Ich meine, ich hab dir damals auch was auf der Westminster vorgespielt.

Frank Heinkel, ja, dessen Name ist mir auch entfallen -
das war ein entfernt Verwandter von Friedrichs verstorbener Freundin Alicia - die schenkte mir damals die von dir verlinkte What Remains!!!!, von dem habe ich 2 supergeile CDs - auch hier, weiß ich nicht, in welche Kiste ich den verstaute, seit ich vor ein paar Jahren alles einmottete und streaming umstieg.

Mit Heinkel habe ich damals sogar mal telefoniert - und mir eine CD signieren lassen - wenn ich mich recht erinnere eine schwäbische Seele -
und war als Straßenmusiker unterwegs.

Ich hatte eine Zeit lang wirklich großen Spaß mit derart medidativer Mucke, sorgte gerade über die Westminster für viel Gänsehaut, später über die Kingdom und ihre P.A. Auslegung zündete das nicht mehr so bei mir und geriet in Vergessenheit, erst durch diesen Thread kam das wieder hoch.

Prost

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

20 Mar, 2022 15:28 33 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Schnurr-Kapellenmeister



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 27475

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS MIkelinus,

wenigstens hab ich im Wohnzimmerschrank vom Frank Heinkel noch meine Lieblings CD gefunden, die er mir hier mit Widmung hinterließ:
Die brachte er nicht als Frank Heinkel sondern als Yidakifrank raus, das ist der Ausdruck für Didgeridoo. Habs mal abfotografiert.

To be Frank!





_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

20 Mar, 2022 16:01 52 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Mikelinus Mikelinus ist männlich
Foren As




Dabei seit: 02 Jan, 2015
Beiträge: 117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, die hab' ich auch (nur ohne Unterschrift :-), ist ebenfalls mega-klasse. Gut, dass Du Dich von Deinen Silberlingen noch nicht ganz verabschiedet hast, denn derart seltene Musik ist zu großen Teilen online oder/und in den Stramingdiensten überhaupt nicht vorhanden; und für manche solcher Präziosen zahlt man absolute Liebhaberpreise auf dem Gebrauchtmarkt, besonders in Vinyl.

_______________
...
dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten

(Hilde Domin)

20 Mar, 2022 17:03 51 Mikelinus ist offline Email an Mikelinus senden Beiträge von Mikelinus suchen Nehmen Sie Mikelinus in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Schnurr-Kapellenmeister



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 27475

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nabend Mikelinus,

ja manche Sachen kriegt man nicht zum streamen - weiß ich auch -
aber die Urgewalt von Musik, die man kriegt - erschlägt mich - ich komme kaum noch dazu die alten Perlen zu hören -

das ist wie ein Tsunami - was da täglich reinkommt -
dennoch bin ich so irre-

daß ich rund 2.500 meiner CD s behalten habe -

auch wenn da nur ein paar Mal im Jahr noch was läuft.

Ich würde auch gerne mehr in anderen Gefilden wie dem Rockbereich wildern -
aber ich schaffe den ja nicht mal abzuackern - owbohl ich da sicherlich mehr Zeit investe als die meisten Anderen.

Gelegentlich kommen dann mal Leuts vom Forum her, wie der Generg, der Harry, der Ludwig, der Carsten usw. die mir dann mal gänzlich anderes Futter empfehlen und hier mit mir genießen.

Besonders geflasht war ich von Genergs letzten Besuch -

als er mit so ne Scheibe vom betagten Ahmad Jamal mitbrachte.

Hat mich tief berührt.

Ach was ist die Zeit so limitiert und die Musik so grenzenlos.

Du wirst lachen, seit ich die Max 1 hab -

acker ich mich kreuz und quer durch Sachen, die ich früher nichtmal mit der Kneifzange ins Ohr gedrückt hätte-
SCHLAGER!

Besonders krass erwischte mich da die letzte Nino de Angelo - von ihrer Seelentiefe.

Prost

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

20 Mar, 2022 22:16 48 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Rufus Rufus ist männlich
Routinier


Dabei seit: 24 Aug, 2022
Beiträge: 441

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Immer wieder bekomme ich die Empfehlung für Songs of Townes van Zandt und immer wieder frage ich mich, was hat das mit Neurosis, Baroness, YOB, Amenra und Cave In zu tun? Und wer, um Himmels Willen, ist überhaupt Townes van Zandt Verwirrt

Es war Zeit der Sache auf den Grund zu gehen und auch wenn die Antwort eine ganz andere war als erwartet….

https://music.amazon.de/albums/B008ABRIE...DxSyDWPDqfB3AFE

https://music.amazon.de/albums/B00II69EF...0fIUYAiH8CeZ5YA

https://music.amazon.de/albums/B09XGJ2G2...8ebVG4cKvNMLjTO

28 Sep, 2022 03:27 27 Rufus ist offline Email an Rufus senden Beiträge von Rufus suchen Nehmen Sie Rufus in Ihre Freundesliste auf
Rufus Rufus ist männlich
Routinier


Dabei seit: 24 Aug, 2022
Beiträge: 441

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dadurch, dass es größten Teils akustisch zugeht, sollte man vielleicht nicht alle 3 Alben am Stück durchhören.
Das könnte doch etwas zu eintönig werden. Mir zumindest, da dann doch die Power einer Stromgitarre fehlt und das würde den Alben auch nicht gerecht werden. Ich nehme an, wer Townes van Zandt kennt und erwartet, der ist weniger überrascht als jemand der von der anderen Seite, der Interpreten kommt. Ich kannte Townes van Zandt nicht und nachdem was ich gelesen habe, schein ich damit ein Kulturbanause zu sein Gnade

Aber als Abwechslung hin und wieder zwischendurch, durchaus empfehlenswert. Vielleicht werde ich mir auch mal das ein oder andere Album von dem Townes anhören.

28 Sep, 2022 17:22 28 Rufus ist offline Email an Rufus senden Beiträge von Rufus suchen Nehmen Sie Rufus in Ihre Freundesliste auf
Rufus Rufus ist männlich
Routinier


Dabei seit: 24 Aug, 2022
Beiträge: 441

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Endlich ist die Jahreszeit in der ich darin endlos versinke. Verstehe garnicht warum man es im April rausgebracht hatte.

Lustmord & Various Artists – The Others [Lustmord Deconstructed]

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Rufus am 09 Oct, 2022 02:54 12.

09 Oct, 2022 02:51 38 Rufus ist offline Email an Rufus senden Beiträge von Rufus suchen Nehmen Sie Rufus in Ihre Freundesliste auf
Rufus Rufus ist männlich
Routinier


Dabei seit: 24 Aug, 2022
Beiträge: 441

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Genau genommen ist es keine etwas andere Musikempfehlung, eher sehr gewöhnlich. Was diese im Kontext für mich schon wieder zu einer etwas anderen Musikempfehlung macht. Zumindest bin ich ein wenig von mir selbst überrascht. Nachdem ich den ganzen Morgen nach der Musik suchte, die mir heute entspricht und ich sie im Metal und Rock nirgends finden konnte, habe ich sie hier gefunden und die beiden Alben laufen jetzt in Dauerschleife.

Billie Eilish mit When We Fall Asleep, Where Do We Go und Happier Then Ever

Manchmal lohnt es sich, seine Vorurteile zu überwinden und so schwer es mir auch fällt, Musik gut zu finden, die alle gut finde Daumen rauf

20 Nov, 2022 12:39 13 Rufus ist offline Email an Rufus senden Beiträge von Rufus suchen Nehmen Sie Rufus in Ihre Freundesliste auf
Rufus Rufus ist männlich
Routinier


Dabei seit: 24 Aug, 2022
Beiträge: 441

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich muss gestehen Tangerine Dream ging immer etwas an mir vorbei. Ich weiß um Ihre Bedeutung und hin und wieder hörte ich mal rein aber bewusst verfolgt oder wahrgenommen hatte ich die nie. Um so überraschter war ich, dass es die noch gibt und das mich das mich ihr aktuelles Album so umhaut. Hatte nur nur reingehört wegen den Album Namen. Wenn man ein Album Raum nennt, dann hat man mich irgendwie…. Fast so als wenn man ein Album Zeit genannt hätte…. Verwirrt Großes Grinsen

Vielleicht sollte ich der Band doch mal Aufmerksamkeit widmen. Jedenfalls heute, volle Aufmerksamkeit für

Tangerine Dream - Raum

26 Nov, 2022 20:23 01 Rufus ist offline Email an Rufus senden Beiträge von Rufus suchen Nehmen Sie Rufus in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Musik » Persönliche Highlights » Die etwas andere Musikempfehlung » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2818 | prof. Blocks: 336 | Spy-/Malware: 2333
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH